+
Wieder ein Fall von grundloser Gewalt unter Jugendlichen in Bayern.

Jugendliche schlagen 16-Jährigen grundlos nieder

Bad Staffelstein - Eine Gruppe Jugendlicher hat in der Nacht zum Sonntag in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) grundlos einen 16-Jährigen zusammengeschlagen.

Das Opfer hatte nach einer Party vor einer Veranstaltungshalle auf ein Taxi gewartet, wie die Polizei mitteilte. Neben ihm stand eine Gruppe von fünf bis zehn herumgrölenden Jugendlichen. Einer aus dieser Gruppe ging plötzlich auf den Wartenden zu und schlug ihn mit einem Faustschlag zu Boden. Als der 16-Jährige wieder aufstand, hagelte es weitere Schläge ins Gesicht. Am Ende traten mindestens zwei Täter, die osteuropäischer Abstammung sein sollen, auf den am Boden Liegenden ein. Der 16- Jährige trug Prellungen im ganzen Gesicht, an Armen und Beinen davon.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
Die Regionalgartenschau „Natur in Pfaffenhofen an der Ilm“ hat mehr als 330 000 Gäste angezogen.
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke

Kommentare