Von Laster erfasst: Autofahrer tot

Geldersheim/Würzburg - Bei einem schweren Verkehrsunfall mit einem Lastwagen ist am Samstag im Landkreis Schweinfurt ein Autofahrer ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 26 Jahre alter Laster-Fahrer mit seinem Fahrzeug auf einer Bundesstraße bei Geldersheim in den Gegenverkehr geraten und hatte das entgegenkommende Auto mit dem 42-jährigen Fahrer an der Fahrerseite erfasst. Dabei wurde der Fahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Warum der Lkw in der leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet, war zunächst unklar. Der Fahrer blieb unverletzt, die Beifahrerin des Autofahrers erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Ein Waldbrand bei Altdorf (Kreis Landshut) hat hunderte Einsatzkräfte bis tief in die Nacht beschäftigt. Offenbar geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus.
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  
Bei der siebten Frage des 37. Bayernrätsels geht es um das Pompejanum in Aschaffenburg.
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  

Kommentare