Nach Kritik an Heim Hausverbot für Ex-Mitarbeiter

Dinkelsbühl - Nach ihrer Kritik an angeblichen Missständen im Dinkelsbühler Altenheim hat die Diakonie drei an der Aufdeckung beteiligten Ex-Mitarbeiterinnen ein Hausverbot erteilt.

Lesen Sie dazu:

Pflegeskandal weitet sich aus

Diakonie um Schadensbegrenzung bemüht

Mutige Pflegerin deckt Skandal im Altenheim auf

Eine Kollegin, die Mitte Mai ausgeschieden sei, dürfe nicht einmal mehr ihre persönlichen Sachen abholen, berichtete Pflegerin Stephanie Flähmig der Deutschen Presse-Agentur dpa am Freitag . Sie selbst werde daran gehindert, eine von ihr betreute ältere Dame zu besuchen. Diakonie-Geschäftsführer Friedrich Walter bestätigte das Hausverbot. Es gehe aber nicht darum, die jungen Frauen zu sanktionieren, sondern Ruhe in das Heim zu bringen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftiger Schneesturm über München: Eisige Sturmböen kommen auf Bayern zu
Nach Sturmtief und Orkanböen hält am Mittwoch erneut der Winter Einzug in Bayern. In den Alpen weht ein eisiger Wind mit bis zu 100 Stundenkilometern. In München fällt …
Heftiger Schneesturm über München: Eisige Sturmböen kommen auf Bayern zu
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Tragischer Unfall auf der A9: Ein 33-jähriger Mann ist dabei von einer Brücke gestürzt und ums Leben gekommen. Zwei weitere Autofahrer wurden schwer verletzt. 
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Ein zunächst harmloser Streit im Straßenverkehr ist in Nürnberg völlig eskaliert. Sieben Auto-Insassen waren daran beteiligt. Zwei mussten schwer verletzt in eine Klinik …
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
In der Regensburger Korruptionsaffäre hat es erneut eine Hausdurchsuchung bei dem früheren Oberbürgermeister der Stadt, Hans Schaidinger (CSU), gegeben.
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger

Kommentare