+
Mehrere Einsatzwagen der Polizei verfolgten den flüchtigen Dieb.

Polizei stoppt Dieb nach Verfolgungsfahrt

Wie aus einem Actionfilm: Ein flüchtiger Dieb lieferte sich mit der Polizei in Oberfranken eine wilde Jagd auf der Autobahn.

Münchberg/Bayreuth - Nach einer filmreifen Verfolgungsfahrt hat die Polizei in der Nacht zum Donnerstag in Oberfranken einen Mann festgenommen, den die Behörden in Oldenburg wegen schweren Diebstahls mit einem Haftbefehl gesucht hatten.

Der 32-Jährige hatte bei einer Polizeikontrolle auf der Autobahn A9 Nürnberg-Berlin kurz vor Münchberg plötzlich aufs Gas getreten und war davongefahren, wie die Polizei Bayreuth berichtete. Erst nach einer halsbrecherischen Fahrt, an der sich mehrere Einsatzwagen beteiligten, konnte der Dieb gestoppt werden. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann das benutzte Auto auf einer Probefahrt gestohlen hatte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt
Auf dem Weg zu einem Einsatz in Schweinfurt ist ein Polizist mit dem Streifenwagen frontal gegen eine Hausmauer geprallt und schwer verletzt worden.
Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt
Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte
Bei einem Dachstuhlbrand in Helmbrechts (Landkreis Hof) sind sechs Menschen leicht verletzt worden.
Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte
Stille Nacht: Immer mehr Kirchenchöre in Bayern verstummen
Immer weniger Menschen wollen in Kirchenchören singen - und nach der Einschätzung von Kirchenmusikern ist das nicht das einzige Problem.
Stille Nacht: Immer mehr Kirchenchöre in Bayern verstummen
Lawinen-Ticker: Bis 30 Zentimeter Neuschnee - hier droht Lawinengefahr
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Bis 30 Zentimeter Neuschnee - hier droht Lawinengefahr

Kommentare