Rosenheim: Überfall auf Juwelier

Rosenheim - Bislang unbekannte Täter sind am frühen Dienstagmorgen in ein Juweliergeschäft in Rosenheim eingebrochen. Sie erbeuteten hochwertige Uhren im Gesamtwert von mehreren zehntausend Euro.

Gegen 3.12 Uhr hörten Anwohner der Rosenheimer Innenstadt mehrere laute, wuchtige Schläge - und im Anschluss eine Alarmanlage. Außerdem vernahmen die Zeugen, so die Polizei, ein Gespräch zwischen zwei  Personen, vermutlich Männern.

Die Täter hatten von einer Baustelle in der Nähe des Juweliers Absperrpfosten und Metallrohre entwendet und damit die Schaufensterscheibe eingeschlagen.

Möglicherweise flüchteten die Täter über die Duschl-Bräu-Passage Richtung Riedergarten. Wenig später sahen die Zeugen, die auch die Polizei alarmierten, ein Moped, das stadtauswärts fuhr. Möglicherweise haben die Mopedfahrer die Täter gesehen.

Die Polizei bittet Zeugen und die Mopedfahrer, sich zu melden. Hinweise bitte an die Kripo Rosenheim unter der Telefonnummer 08031-2003501 oder jede andere Polizeidienststelle.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grausamer Mord in Freyung: Warum musste Lisa (29) sterben?
Wochenlang hielt dieser Fall die Polizei in Atem: Die junge Mutter Lisa H. (20) galt zunächst als vermisst, bis ihre Leiche in einem Plastiksack gefunden wurde. Nun …
Grausamer Mord in Freyung: Warum musste Lisa (29) sterben?
Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Wenn Georg Vogl in die Luft geht, braut sich am Himmel etwas zusammen. Der 59-Jährige ist Hagelflieger. In 2000 Metern Höhe „impft“ er Gewitterwolken mit Silberjodid. …
Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Fast 1,4 Millionen Menschen haben das Gäubodenvolksfest in Straubing besucht. Das entspricht etwa den Zahlen der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der …
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Ein Gleitschirmflieger ist in Neumarkt in der Oberpfalz zehn Meter tief in eine Baumkrone gestürzt. Er war gerade gestartet, da überraschte ihn eine heftige Windböe.
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone

Kommentare