Gericht entscheidet: Abgeschobener Sami A. muss nach Deutschland zurückgeholt werden

Gericht entscheidet: Abgeschobener Sami A. muss nach Deutschland zurückgeholt werden
+
Im Landkreis Kaufbeuren rummst es laut Statistik am häufigsten, im Landkreis Kronach am seltensten

Wo Bayerns beste Autofahrer herkommen - und wo die schlechtesten

Der Rumms-Atlas

München - Das ist der große Rumms-Atlas: Wo in Bayern sind die schlechtesten und die besten Autofahrer daheim? Hier sehen Sie die Tabelle für alle 97 bayerischen Zulassungsbezirke.

In Kaufbeuren im Allgäu kurven demnach die unsichersten Fahrzeuglenker herum. Am sichersten ist es auf den Straßen in Kronach und Lichtenfels. Die Stadt München landet auf Platz 87, der umliegende Landkreis auf Rang 55.

Die Zahlen stammen aus der aktuellen Regionalstatistik des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). „Errechnet wird die Statistik anhand der Zahl der Unfälle und deren Kosten für die Versicherer“, erklärt Pressereferentin Katrin Rüter de Escobar.

Für den bundesweiten Durchschnitt liegt der Index 100 zugrunde (siehe Tabelle unten). Je höher der Wert, desto häufiger und größer die Schäden. „Man kann aber nicht pauschal sagen, dass in den Bereichen mit hohen Werten die schlechtesten Autofahrer sind“, betont Rüter. Denn in Städten kracht es demnach generell häufiger als auf dem Land. „Und es ist schon entscheidend, wie die Witterungs- oder Straßenverhältnisse sind.“

In kurvenreichen, bergigen oder schneereichen Regionen liegt der Index weit über dem in Nord- und Ostdeutschland. Bundesweit gesehen kommen übrigens die besten Autofahrer aus dem Elbe-Elster-Kreis (69,01) in Brandenburg, der satte 20 Punkte vor „Bayernsieger“ Kronach liegt (89,51). Die Einstufung hat Folgen für jeden Autofahrer: Die Regionalklassen sind mitentscheidend, wie viel die Anbieter für die Versicherung des Fahrzeugs verlangen.

Stefan Dorner (tz)

Zulassungsbezirke und Autokennzeichen Index +/- Vorjahr Regionalklasse
1. Kronach (KC) 89,51 -2,11 2
2. Lichtenfels (LIF) 89,78 -2,45 2
3. Bad Kissingen (KG) 91,49 -3,72 3
4. Bamberg/Land (BA) 91,72 -1,69 3
5. Unterallgäu (MN) 93,12 -1,61 3
6. Coburg/Land (CO) 93,84 -1,23 4
7. Neustadt/Waldnaab (NEW) 94,56 -1,51 4
8. Kitzingen (KT) 94,77 0,25 4
9. Würzburg/Land (WÜ) 95,59 -0,62 4
10. Memmingen (MM) 95,80 0,57 5
11. Main-Spessart (MSP) 95,81 -0,88 5
12. Haßberge (HAS) 95,90 -4,39 5
13. Ansbach/Land (AN) 95,93 -1,62 5
14. Donau-Ries (DON) 95,93 -3,01 5
15. Neu-Ulm (NU) 97,44 1,18 5
16. Bamberg/Stadt (BA) 97,45 3,92 5
17. Tirschenreuth (TIR) 97,58 -2,63 5
18. Amberg-Sulzbach (AS) 98,08 -2,85 5
19. Miltenberg (MIL) 99,23 0,61 6
20. Wunsiedel (WUN) 99,44 0,53 6
21. Erlangen-Höchstadt (ERH) 99,70 -3,20 6
22. Kulmbach (KU) 100,17 2,51 6
23. Roth (RH) 101,09 -2,57 7
24. Aschaffenburg/Land (AB) 101,31 -1,07 7
25. Dillingen/Donau (DLG) 101,58 1,14 7
26. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim (NEA) 101,77 -0,29 7
27. Weißenburg-Gunzenhausen (WUG) 101,89 -2,02 7
28. Freising (FS) 102,21 1,38 7
29. Regensburg/Land (R) 102,53 1,36 7
30. Lindau (LI) 102,74 -0,11 7
31. Eichstätt (EI) 102,86 -0,71 7
32. Moosburg (FS) 103,00 1,26 7
33. Schweinfurt/Land (SW) 103,10 -3,25 7
34. Oberallgäu (OA) 103,30 0,83 7
35. Rottal/Inn (PAN) 103,45 -2,20 7
36. Hof/Land (HO) 103,50 0,61 7
37. Rhön-Grabfeld (NES) 103,51 -2,57 7
38. Dingolfing-Landau (DGF) 103,69 1,94 7
39. Bayreuth/Land (BT) 103,83 -2,33 7
40. Straubing-Bogen (SR) 104,01 4,48 8
41. Ebersberg (EBE) 104,05 0,77 8
42. Fürstenfeldbruck (FFB) 104,17 0,33 8
43. Kelheim (KEH) 104,25 -0,58 8
44. Erlangen/Stadt (ER) 104,55 -0,43 8
45. Forchheim (FO) 104,74 -0,85 8
46. Würzburg Stadt (WÜ) 105,09 1,17 8
47. Landsberg/Lech (LL) 105,15 1,44 8
48. Regensburg Stadt (R) 105,37 1,74 8
49. Neuburg-Schrobenhausen (ND) 105,40 2,64 8
50. Landshut/Land (LA) 105,46 -0,96 8
51. Augsburg/Land (A) 105,48 0,78 8
52. Garmisch-Partenkirchen (GAP) 105,78 0,05 8
53. Aschaffenburg/Stadt (AB) 107,58 -1,76 9
54. Nürnberger Land (LAU) 107,75 -2,79 9
55. München/Land (M) 108,47 0,48 9
56. Landshut/Stadt (LA) 108,48 3,29 9
57. Coburg/Stadt (CO) 108,49 1,72 9
58. Rosenheim/Land (RO) 108,50 -0,24 9
59. Schwandorf (SAD) 108,62 0,74 9
60. Deggendorf (DEG) 108,88 -1,47 9
61. Günzburg (GZ) 108,95 0,88 9
62. Hof/Stadt (HO) 108,96 -0,94 9
63. Neumarkt/Oberpfalz (NM) 109,17 -0,14 9
64. Bad Tölz-Wolfratshausen (TÖL) 109,36 -0,34 9
65. Erding (ED) 109,40 1,65 9
66. Ostallgäu (OAL) 110,04 -3,38 9
67. Ansbach/Stadt (AN) 110,11 1,12 9
68. Weiden/Oberpfalz (WEN) 110,13 3,22 9
69. Regen (REG) 110,14 0,07 9
70. Amberg/Stadt (AM) 110,22 5,30 9
71. Weilheim-Schongau (WM) 110,22 2,69 9
72. Freyung-Grafenau (FRG) 110,29 -1,57 9
73. Passau/Land (PA) 110,63 2,65 9
74. Pfaffenhofen/Ilm (PAF) 111,12 0,75 10
75. Aichach-Friedberg (AIC) 111,79 -1,88 10
76. Straubing/Stadt (SR) 112,14 0,86 10
77. Traunstein (TS) 112,18 1,88 10
78. Fürth/Land (FÜ) 112,78 0,42 10
79. Berchtesgadener Land (BGL) 113,97 0,64 10
80. Dachau (DAH) 114,83 -0,88 10
81. Cham (CHA) 114,97 -2,38 10
82. Starnberg (STA) 116,22 2,31 11
83. Ingolstadt (IN) 117,08 0,01 11
84. Kempten/Allgäu (KE) 117,19 1,83 11
85. Bayreuth/Stadt (BT) 117,46 0,33 11
86. Schweinfurt/Stadt (SW) 117,83 1,85 11
87. München/Stadt (M) 118,15 1,05 11
88. Fürth/Stadt (FÜ) 118,24 -0,05 11
89. Altötting (AÖ) 118,25 2,97 11
90. Miesbach (MB) 118,81 1,83 11
91. Rosenheim/Stadt (RO) 119,46 5,04 11
92. Mühldorf (MÜ) 119,93 3,76 11
93. Augsburg/Stadt (A) 120,03 1,24 12
94. Schwabach (SC) 120,28 2,19 12
95. Nürnberg/Stadt (N) 122,23 0,63 12
96. Passau/Stadt (PA) 125,27 5,68 12
97. Kaufbeuren (KF) 139,80 12,31 12

Meistgelesene Artikel

Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Eine Frau aus der Region Traunstein ging mit einer Freundin schwimmen, plötzlich bekam sie keine Luft mehr. Die Freundin konnte sie noch ans Ufer retten und reanimieren. …
Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Ein Feuer in einem Holzwerk in Vilshofen (Kreis Passau) hat einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet.
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen

Kommentare