Überraschende Wende? Bericht über erste GroKo-Gespräche 

Überraschende Wende? Bericht über erste GroKo-Gespräche 
+
Alle Hände voll zu tun für Bayerns Feuerwehr an diesem Wochenende.

Sieben Verletzte und hoher Sachschaden bei Bränden

München - Bei mehreren Bränden in Bayern sind am Wochenende mindestens sieben Menschen verletzt worden, es entstand zum Teil hoher Sachschaden.

In Mitwitz (Kreis Kronach) erlitten sechs Hausbewohner bei einem Feuer in einer Heizanlage leichte Rauchvergiftungen. Wie das Rote Kreuz in Kronach mitteilte, waren darunter auch drei Kinder im Alter zwischen einem und zehn Jahren. Der Brand war aus noch ungeklärter Ursache in einem Heiz-Anbau des Wohnhauses ausgebrochen. Laut Angaben der Polizei Coburg beläuft sich der Sachschaden auf bis zu 100 000 Euro.

Ein Feuer in einer Lagerhalle in Seubersdorf (Kreis Neumarkt in der Oberpfalz) hat am Samstagnachmittag einen Sachschaden von 100 000 Euro verursacht. Nach Angaben der Polizei in Regensburg war in der 1200 Quadratmeter großen Halle auch ein wertvoller Wohnwagen untergebracht. Er wurde durch die Flammen völlig zerstört. Der Grund für den Brand war zunächst noch nicht bekannt.

In Bayreuth ist am Samstagabend ein Feuer in einem Reihenhaus ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, erlitt der 44 Jahre alte Besitzer des Hauses eine Rauchvergiftung. Der Brand war aus noch unbekannter Ursache am Dachstuhl des Hauses ausgebrochen. Ersten Angaben zufolge beläuft sich der Sachschaden auf 50 000 Euro. Auch die Anwesen der Nachbarn wurden beschädigt.

Ein Sachschaden von mindestens 300 000 Euro ist am Sonntag bei einem Brand in einem Sägewerk in Rinchnach (Landkreis Regen) entstanden. Wie die Polizei Straubing mitteilte, brach das Feuer an einer hochwertigen Press- und Verpackungsanlage für Holzbriketts aus. Der Inhaber des Sägewerks hatte bei einer routinemäßigen Überprüfung des Betriebs eine starke Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Rund 80 Einsatzkräfte brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Neben der Anlage wurden auch die Innenwände und die Holzdecke der Halle erheblich beschädigt. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gerechtigkeit nach 31 Jahren: Homo-Mörder verurteilt
Der damals 25-jährige Täter, hat im Januar 1986 einen homosexuellen Rentner auf brutale Art ermordet. Am Freitag wurde das Urteil gesprochen.
Gerechtigkeit nach 31 Jahren: Homo-Mörder verurteilt
Nach Sonnen-Arbeitswoche: So sibirisch-fies wird das Wochenende
Ein traumhafter Föhn-Tag jagt den anderen. Selbst am Freitag noch Traumwetter in ganz Oberbayern. Unser Tipp: Genießen Sie es, denn am Wochenende wird‘s richtig, richtig …
Nach Sonnen-Arbeitswoche: So sibirisch-fies wird das Wochenende
Nach Mord an Mutter: Grausiges Gerücht geht in der Gemeinde um
Seit Mitte September wurde eine 53-jährige Frau aus Altenmarkt (Kreis Traunstein) vermisst. Jetzt wurde ihre Leiche unweit in einem Waldstück entdeckt.
Nach Mord an Mutter: Grausiges Gerücht geht in der Gemeinde um
Verkehrsunfall auf der A8 - Zwei Schwerverletzte
Bei einem Unfall auf der Autobahn A8 nahe Leipheim (Landkreis Günzburg) sind am Freitagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden.
Verkehrsunfall auf der A8 - Zwei Schwerverletzte

Kommentare