Große Trauer um Ex-WDR-Fernsehspielchef: Tatort-Erfinder ist tot

Große Trauer um Ex-WDR-Fernsehspielchef: Tatort-Erfinder ist tot
+
Markus Söder bleibt auch weiterhin Bezirkschef im Großraum Nürnberg.

Söder als Chef des CSU -Bezirks Nürnberg bestätigt

Fürth - Der bayerische Umweltminister Markus Söder ist am Samstag in seinem Amt als Bezirkschef im Großraum Nürnberg bestätigt worden.

Beim Bezirksparteitag der CSU Nürnberg, Fürth und Schwabach in Fürth entfielen 86 Prozent der Stimmen auf Söder, teilte eine Sprecherin am Samstag mit. Von 88 Stimmen habe Söder 76 Ja-Stimmen erhalten. Dies sei ein ordentliches Ergebnis.

Söder war vor einem Jahr entgegen dem Zwei-Jahres-Turnus gewählt worden, weil Günther Beckstein wegen seines damaligen Ministerpräsidentenamtes auf das Amt des Bezirkschefs verzichtet hatte. Allerdings blieb Söder bereits im vergangenen Jahr unter den Ergebnissen seines Vorgängers Beckstein zurück, der teils bis zu 99 Prozent der Delegiertenstimmen auf sich vereinigen konnte. Beckstein wurde nach Angaben der Sprecherin bei dem Bezirksparteitag in Fürth mit einer Auszeichnung für seine Verdienste geehrt.

Söder schwor die Delegierten auf die Europawahl ein und forderte vor dem Hintergrund der Finanzkrise eine Stärkung der sozialen Marktwirtschaft. “Der Anstand des ehrlichen Kaufmanns muss wieder an Bedeutung gewinnen und nicht die Profitgier.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen
Kurz nach einem schweren Unfall in der Gegend wurden die Einsatzkräfte am Sonntagabend erneut zu einem schrecklichen Verkehrsunglück gerufen. Zwei Autos waren frontal …
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen
Zwei Motorräder stoßen frontal zusammen: Touristen aus Sachsen schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall auf der B20 wurden am Sonntagnachmittag drei Menschen teilweise schwer verletzt.
Zwei Motorräder stoßen frontal zusammen: Touristen aus Sachsen schwer verletzt
„An schönen Tagen sind die Berge voller Müll“ - Ansturm auf Bayerns Berge
Die Hüttenwirte auf Bayerns Berghütten freuen sich über die Sommersaison. Doch der Boom hat seine Schattenseiten. Mehr Tagesgäste bedeutet nämlich auch mehr Müll.
„An schönen Tagen sind die Berge voller Müll“ - Ansturm auf Bayerns Berge
Wetter in München und Bayern: Ende der Hitzewelle in Sicht - Am Wochenende fällt sogar Schnee
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt ein Temperatursturz. In den Alpen soll es sogar schneien. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und …
Wetter in München und Bayern: Ende der Hitzewelle in Sicht - Am Wochenende fällt sogar Schnee

Kommentare