+
Markus Söder liegt Nürnberg am Herzen.

Söder will Nürnberger Flughafen umbenennen

Nürnberg - Kann der Name eines weltberühmten Malers den kriselnden Nürnberger Flughafen beflügeln? Finanzminister Markus Söder (CSU) glaubt das. An welchen Künstler er denkt:

In Facebook schrieb er am Mittwoch: „In Berlin soll der Willy Brandt Flughafen entstehen. In München gibt es den Franz Josef Strauß Flughafen. In Rom Leonardo da Vinci. Nur der Flughafen in Nürnberg heißt nur "Airport"“, schrieb Söder. „Wäre ein Name nicht gut für die Wiedererkennung? Zum Beispiel Albrecht Dürer?“

Bei den Problemen des Flughafens spielten viele Faktoren eine Rolle, sagte Söder später am Rande der CSU-Fraktionssitzung. Aber ein bekannter Name könne vielleicht einen Beitrag leisten. Die Reaktionen seien überwiegend positiv. Auf Söders Facebook-Seite stimmten in der Tat viele Nutzer zu. „Albrecht Dürer wäre top“, schrieb etwa Facebook-Freund Michael Eggers. Dürer gehört zu den berühmtesten Söhnen der Stadt Nürnberg.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hitzewelle im Anmarsch - Rekordtemperaturen für kommende Woche angesagt
Ein Ende des Sommers ist nicht in Sicht. Am Wochenende noch viel Regen in Bayern, aber ab nächster Woche rollt die Hitzewelle mit Rekordtemperaturen ins Land.
Hitzewelle im Anmarsch - Rekordtemperaturen für kommende Woche angesagt
„Brutal und sinnlos“: Fischertag in Memmingen in der Kritik
Bei ihrem traditionellen Fischertag haben sich am Samstagmorgen genau 1188 Memminger auf die Jagd nach Forellen gemacht.
„Brutal und sinnlos“: Fischertag in Memmingen in der Kritik
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayerwald
Eine junge Frau verdient ihr Geld mit schlüpfrigen Filmchen im Netz. Das sorgt im katholisch geprägten Bayerwald für Aufsehen.
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayerwald
Todesdrama in Niederbayern: Junger Erntehelfer gerät unter Getreide-Berg
Bei Erntearbeiten im Landkreis Rottal-Inn kam es am Freitagnachmittag zu einem tödlichen Unfall. Ein junger Arbeiter konnte nicht mehr gerettet werden. 
Todesdrama in Niederbayern: Junger Erntehelfer gerät unter Getreide-Berg

Kommentare