Tragischer Verkehrsunfall - Zwei 19-Jährige getötet

Obermeitingen - Eine grausame Entdeckung machten zwei Pkw-Fahrer Sonntagnacht in Obermeitingen: In einem total zertrümmerten Auto lagen zwei tote Männer.

Im Ortsteil Schwabstadel auf der Kreisstraße LL 14 kurz vor der Lechbrücke stand der total beschädigte Wagen neben der Fahrbahn. Der Fahrer war offensichtlich, von Klosterlechfeld in Richtung Kaltenberg fahrend, in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit der rechten Seite zunächst gegen einen Baum geprallt. Durch den Aufprall drehte sich das Auto und knallte gegen weitere Bäume. Der Fahrer aus Augsburg und sein Mitfahrer aus Ostallgäu (beide 19) erlitten tödliche Verletzungen.

Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Augsburg die Erstellung eines Gutachtens an. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist eine Fremdbeteiligung ausgeschlossen. Zur Bergung der Unfallopfer waren die Freiwilligen Feuerwehren Scheuring und Prittriching eingesetzt.

Polizei

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor

Kommentare