Umgekippter Laster: A8 gesperrt

Dachau - Wegen eines Lkw-Unfalls ist derzeit der Verkehr auf der Autobahn A 8 erheblich behindert.

Aktualisierung:

Seit 10.35 Uhr ist der Unfallort wieder freigegeben.

Auf der A 8 München Richtung Stuttgart hat sich zwischen den Anschlussstellen Dachau/Fürstenfeldbruck und Sulzemoos ein Lastwagen-Unfall ereignet. Laut Polizei ist das Fahrzeug wegen einer Unachtsamkeit des Fahrers im Baustellenbereich umgestürzt. Verletzt wurde niemand.

Die Fahrbahn ist blockiert, der Verkehr wird über den Parkplatz Fuchsberg umgeleitet. Es bildet sich derzeit (Stand 9.52 Uhr) ein fünf Kilometer langer Rückstau bis zur Anschlussstelle Dachau/Fürstenfeldbruck. Zwei Kräne bergen den Lastwagen.

Ortskundige Fahrer werden darum gebeten, die Unfallstelle möglichst weiträumig zu umfahren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die große Trauer um die Traunreuter Opfer
Der in der Traunreuter Kneipe Hex-Hex erschossene Familienvater Erwin H. wurde am Dienstag beerdigt. In einer Kneipe wird es am Freitag ein Benefiz-Dartturnier für seine …
Die große Trauer um die Traunreuter Opfer
Polizei fasst Rauschgiftbande
Die Rauschgiftfahnder hatten Hinweise auf einen 28-jährigen Drogendealer aus der Region Coburg, der am Sonntag Crystal aus Tschechien nach Bayern bringen wollte. Bei …
Polizei fasst Rauschgiftbande
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Ein 40-Tonner rollte auf einem Betriebshof von alleine los und drückte einen 62-Jährigen gegen eine Wand. Er sah den LKW nicht kommen. 
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch
Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten in Bayerns Wäldern noch immer stark radioaktiv verseucht. Einige Regionen …
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch

Kommentare