+
Teilnehmer der Bayern-Rundfahrt 2009 beim Start.

Unfall bei Bayern-Rundfahrt: Sechs Stürze

Aufham - Bei der Bayern-Rundfahrt sind am Donnerstagmittag mehrere Teilnehmer gestürzt, einer wurde verletzt. Vier Autos waren auf der gesperrten Strecke unterwegs gewesen.

Lesen Sie dazu:

Die Etappen der diesjährigen Bayern-Rundfahrt

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizeiinspektion Bad Reichenhall fuhren gegen 13 Uhr vier Autos in den für die Bayern-Rundfahrt abgesperrten Bereich bei Aufham.

Eine größere Gruppe von Radrennfahrern erkannte das Auto einer 44-jährigen Frau, das hinter einer Kuppe stand, zu spät. Beim Versuch, dem Hindernis auszuweichen, stürzten fünf bis sechs Radrennfahrer.

Ein 26-Jähriger aus dem Schweizer Team CERVELO verletzte sich an der Hand und wurde vom roten Kreuz ins Klinikum Bad Reichenhall eingeliefert.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mercedes brettert in Drive-In-Schalter: „Brezen Kolb“ reagiert mit ironischem Schild
Ein Mercedes fuhr mitten in den Drive-In-Schalter der Bäckerei Kolb. Der Fahrer hatte Gas und Bremse verwechselt. Nun reagierte die Firma auf das Missgeschick - mit …
Mercedes brettert in Drive-In-Schalter: „Brezen Kolb“ reagiert mit ironischem Schild
Glatte Straßen in ganz Bayern - Viele Unfälle im Münchner Umland
In und um München hat es am Wochenende kräftig geschneit. War‘s das mit der „Schneebombe“? Der Wetterdienst warnt nun jedenfalls vor glatten Straßen. 
Glatte Straßen in ganz Bayern - Viele Unfälle im Münchner Umland
Frau von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt
Eine 63-Jährige ist in Nürnberg von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.
Frau von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt
Lawinen-Gefahr in den bayerischen Alpen am Sonntag
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Lawinen-Gefahr in den bayerischen Alpen am Sonntag

Kommentare