+
Teilnehmer der Bayern-Rundfahrt 2009 beim Start.

Unfall bei Bayern-Rundfahrt: Sechs Stürze

Aufham - Bei der Bayern-Rundfahrt sind am Donnerstagmittag mehrere Teilnehmer gestürzt, einer wurde verletzt. Vier Autos waren auf der gesperrten Strecke unterwegs gewesen.

Lesen Sie dazu:

Die Etappen der diesjährigen Bayern-Rundfahrt

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizeiinspektion Bad Reichenhall fuhren gegen 13 Uhr vier Autos in den für die Bayern-Rundfahrt abgesperrten Bereich bei Aufham.

Eine größere Gruppe von Radrennfahrern erkannte das Auto einer 44-jährigen Frau, das hinter einer Kuppe stand, zu spät. Beim Versuch, dem Hindernis auszuweichen, stürzten fünf bis sechs Radrennfahrer.

Ein 26-Jähriger aus dem Schweizer Team CERVELO verletzte sich an der Hand und wurde vom roten Kreuz ins Klinikum Bad Reichenhall eingeliefert.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Ein widerlicher Übergriff hat sich in Niederbayern ereignet. Eine junge Frau wollte einem Mann helfen, der anscheinend eine Panne hatte. Das endete für sie in einem …
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
In Kempten kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Der Grund: Überhitzte Heustöcken drohen, sich zu entzünden. 
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden
Mit steuerlichen Hilfsmaßnahmen soll den Opfern der jüngsten Unwetter aus Bayern geholfen werden. Das ist zumindest der Plan des Finanzministers.
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden
Rennradler verursacht Unfall und lässt Verletzte einfach liegen
Ein unbeteiligter Rennradler mischte sich am Sonntag unter die Teilnehmer eines Triathlons im Allgäu. Dabei verursachte er einen Unfall - und ließ die Verletzten einfach …
Rennradler verursacht Unfall und lässt Verletzte einfach liegen

Kommentare