+
Der Geländewagen der Münchner Familie hängt über der Leitplanke an der Autobahn.

Heimfahrt aus Urlaub: Familie überlebt Horrorunfall

Neukirchen - Eine Münchner Familie hat einen schweren Unfall auf dem Heimweg aus dem Urlaub überlebt. Der Geländewagen hatte sich auf der Autobahn A 8 überschlagen.

Glück im Unglück hatte die Familie aus München, als ihr Geländewagen am Sonntagabend auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Anger und Neukirchen im Berchtesgadener Land bei einem Überholvorgang ins Schleudern geriet, sich überschlug und über die Leitplanke flog: Der 56-jährige Vater und die 55-jährige Mutter kamen nach erster Einschätzung durch Notarzt und Rettungsassistenten des Roten Kreuzes mit mittelschweren Verletzungen davon; die 25-jährige Tochter und der 15-jährige Sohn wurden leicht verletzt.

Die Familie war auf der Heimfahrt von einem Kroatienurlaub. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge wollte die 25-jährige Tochter gegen 22.13 Uhr mit dem Land-Rover-Geländewagen am Angerer Berg auf Höhe der Loithalbrücke einen Omnibus überholen, als sie auf der linken Fahrspur ins Schleudern geriet. Das Auto überschlug sich nach Zeugenaussagen auf der Fahrbahn, fing sich in der Leitplanke und flog in den Straßengraben. Ersthelfer, darunter eine Ärztin, befreiten die Insassen aus dem Fahrzeug, leisteten Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab.

Die Rettungsleitstelle Traunstein schickte sofort zwei Rettungswagen des Roten Kreuzes aus Bad Reichenhall und Teisendorf und den Siegsdorfer Notarzt zum Unfallort. Nach medizinischer Erstversorgung wurde die komplette Familie zur weiteren Behandlung ins Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert. Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein waren zur Unfallaufnahme vor Ort und leiteten den Verkehr einspurig an der Einsatzstelle vorbei. Die A8 war während der Rettungs- und Bergearbeiten rund eine Stunde lang nur erschwert passierbar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einfamilienhaus steht in Flammen - Feuerwehr muss sehr schnell handeln
Ein Feuer breitet sich im Obergeschoss eines Einfamilienhauses in Kager bei Altötting rasend schnell aus. Für die Feuerwehr keine leichte Aufgabe. Doch es gibt auch eine …
Einfamilienhaus steht in Flammen - Feuerwehr muss sehr schnell handeln
Lkw-Fahrer schläft an Passauer Rastplatz ein - als er aufwacht, ist sein Tank leer
Ein Lkw-Fahrer machte in der Nacht auf Samstag sein wohlverdientes Nickerchen im Führerhaus seines Lasters. Als er aufwachte, staunte er nicht schlecht - und rief die …
Lkw-Fahrer schläft an Passauer Rastplatz ein - als er aufwacht, ist sein Tank leer
Unbekannter outet sich: Er übernahm Rechnung in Straubinger Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Es war die Geste eines Unbekannten, die weit über Straubing hinaus für Respekt sorgte. Auf Facebook wurde sie von Tausenden geteilt. Jetzt hat sich der Wohltäter geoutet.
Unbekannter outet sich: Er übernahm Rechnung in Straubinger Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Mann will mit irrwitziger Aktion sein Handy retten - und bringt sich dabei in Lebensgefahr
Bei einer waghalsigen Rettungsaktion für sein Handy hat sich ein Mann in Coburg in große Gefahr gebracht. Er musste gerettet werden. 
Mann will mit irrwitziger Aktion sein Handy retten - und bringt sich dabei in Lebensgefahr

Kommentare