+
Die Serie brutaler Übergriffe von Jugendlichen an Passanten geht weiter.

Wieder Passanten von Jugendlichen niedergeschlagen

Dachau/Ingolstadt - Die Serie brutaler Übergriffe jugendlicher Gewalttäter auf arglose Passanten reißt nicht ab.

Vier Jugendliche im Alter von etwa 17 Jahren haben in der Nacht zum Samstag vor einem Lokal in Dachau zwei 19-jährige Männer, einen Anlagenmechaniker und einen Dachdecker, zusammengeschlagen und schwer verletzt, wie das Polizeipräsidium in Ingolstadt mitteilte. Die beiden 19-Jährigen mussten mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Sie hatten sich geweigert, den Jugendlichen Geld zu geben, das diese unverfroren verlangt hatten. Einem der Opfer, das schon auf dem Boden lag, raubte ein offenbar zu den Schlägern gehörendes Mädchen, das während der Prügelei hinzugekommen war, 60 Euro und die Ausweispapiere. Anschließend flüchteten die fünf Täter in Richtung Papierfabrik. Die Fahndung nach den Tätern verlief zunächst erfolglos.

Die kriminellen Jugendlichen waren mit schwarzer Lederjacke, rot-weiß-schwarzer Motorradjacke und Felljacke bekleidet. Das Mädchen war ca. 1,60 Meter groß, trug blaue Jeans, ein rotes Oberteil und eine hellgrüne Jacke mit Kapuze.

Die Polizei in Dachau bittet um sachdienliche Hinweise nter Tel. 08141/612-0.

In den vergangenen Monaten hatten sich vor allem in München, aber auch in anderen bayerischen Orten, Übergriffe junger Leute auf Zufallsopfer gehäuft. Im September war in München der Geschäftsmann Dominik Brunner am S-Bahnhof Solln von Heranwachsenden totgeprügelt worden. Brunner hatte sich zuvor schützend vor vier Teenager gestellt, die von den jungen Männern bedroht wurden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot
Dieser dreiste Dieb hat zwar keinem Kind den Lolli geklaut, dafür aber einem 12-Jährigen Mädchen ein signiertes Trikot ihres Herzens-Vereins. Die Polizei sucht nach dem …
Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot
„Mein Wort ist hier Gesetz“: Der Fall des „Reichsbürgers“ Wolfgang P.
Verschwörungstheoretiker, Neonazi oder doch einfach nur Spinner? Was den „Reichsbürger“ ausmacht, lässt sich oft nicht so leicht sagen. Doch eines ist sicher: …
„Mein Wort ist hier Gesetz“: Der Fall des „Reichsbürgers“ Wolfgang P.
Über 30 Grad: Mega-Sommer-Wochenende rollt auf Bayern zu
Sonnige Zeiten in Bayern: Es steht ein sommerliches Wochenende bevor. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sorgt ein Hoch ab Freitag nahezu überall in Bayern …
Über 30 Grad: Mega-Sommer-Wochenende rollt auf Bayern zu
Opposition deckt auf: 630 Tonnen Kerosin über Bayern abgelassen
Immer wieder müssen Flugzeuge über Bayern Treibstoff ablassen, um in kritischen Situationen ihr Gewicht zu verringern. Die SPD kritisiert, dass es kaum Daten zu solchen …
Opposition deckt auf: 630 Tonnen Kerosin über Bayern abgelassen

Kommentare