+
Die angeklagte Wirtin Irmgard Z. im Sitzungssaal im Landgericht Nürnberg-Fürth in Nürnberg im Gespräch mit ihrem Anwalt, Christian Thomas Stempfle.

Für Wirtin und Koch

Explosion in Gaststätte: Mildere Strafen

Nürnberg - Im neuen Prozess um eine Explosion in einer Nürnberger Gaststätte haben die angeklagte Wirtin und ihr damaliger Koch mildere Strafen bekommen.

Die 64-Jährige muss wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion und versuchten Betrugs für viereinhalb Jahre ins Gefängnis, wie das Landgericht Nürnberg-Fürth am Montag urteilte. Der 52-Jährige bekam zwei Jahre Haft auf Bewährung. Nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs hatte das Verfahren neu aufgerollt werden müssen.

Im ersten Prozess war die Frau zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden, der Mann zu zwei Jahren und elf Monaten Gefängnis. Sie hatte laut Urteil den Koch angestiftet, die Gasleitung in der Küche zu manipulieren. Bei der Explosion Anfang Januar 2012 war in der Gaststätte „Zum Klösterle“ ein Schaden von rund 800.000 Euro entstanden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Badeverbot an oberfränkischem See
Der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf ist vorerst für Badegäste gesperrt. Schuld sind Bakterien, die Allergien, Hautreizungen und mehr auslösen können. 
Badeverbot an oberfränkischem See
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf

Kommentare