Unfall mit Militärtransporter
1 von 28
Auf der A9 bei Bayreuth kam es zu einem Unfall mit zwei Militärfahrzeugen.
Unfall mit Militärtransporter
2 von 28
Auf der A9 bei Bayreuth kam es zu einem Unfall mit zwei Militärfahrzeugen.
Abschleppversuch missglückt: zwei amerikanische Militärfahrzeuge verunfallen
3 von 28
Auf der A9 bei Bayreuth kam es zu einem Unfall mit mehreren Militärfahrzeugen.
Abschleppversuch missglückt: zwei amerikanische Militärfahrzeuge verunfallen
4 von 28
Auf der A9 bei Bayreuth kam es zu einem Unfall mit mehreren Militärfahrzeugen.
Abschleppversuch missglückt: zwei amerikanische Militärfahrzeuge verunfallen
5 von 28
Auf der A9 bei Bayreuth kam es zu einem Unfall mit mehreren Militärfahrzeugen.
Abschleppversuch missglückt: zwei amerikanische Militärfahrzeuge verunfallen
6 von 28
Auf der A9 bei Bayreuth kam es zu einem Unfall mit mehreren Militärfahrzeugen.
Abschleppversuch missglückt: zwei amerikanische Militärfahrzeuge verunfallen
7 von 28
Auf der A9 bei Bayreuth kam es zu einem Unfall mit mehreren Militärfahrzeugen.
Abschleppversuch missglückt: zwei amerikanische Militärfahrzeuge verunfallen
8 von 28
Auf der A9 bei Bayreuth kam es zu einem Unfall mit mehreren Militärfahrzeugen.

Unfall bei Bayreuth

Doppelte Panne: Militärtransporter steht plötzlich quer auf der A9

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Militärfahrzeugen ist es am Samstag auf der A9 Richtung Bayreuth auf Höhe des Bindlacher Bergs gekommen.

Gleich drei Fahrspuren blockierten zwei verunfallte Militärfahrzeuge der U.S. Army am Samstagvormittag auf der A9 Richtung Bayreuth. Beim Versuch des einen Militärtransporters, den anderen abzuschleppen, verlor der Fahrer auf Höhe des Bindlacher Bergs (Lkr. Bayreuth) die Kontrolle über sein Fahrzeug. Beide Transporter gerieten auf die linke Fahrspur. Verletzt wurde aber bei dem Unfall niemand.

Laut Informationen von der Unfallstelle wurde ein spezieller amerikanischer Militärabschlepper herbeigerufen, um die beiden Fahrzeuge abzutransportieren. Da das Militär die Bergung selbst vornehmen wollte, durften Feuerwehr und THW nicht mithelfen. Nach zwei Stunden und mehreren missglückten Versuchen durfte das THW schließlich einen Ratschlag geben.

Meistgesehene Fotostrecken

Feuerinferno im Chiemgau: Stallungen in Ortsmitte in Flammen - die Bilder
Ein Großbrand von Stallungen erschütterte den kleinen Ort Tengling im Chiemgau. Bilder des Feuerwehreinsatzes.
Feuerinferno im Chiemgau: Stallungen in Ortsmitte in Flammen - die Bilder
In Fluss geraten: Mann stirbt bei Verkehrsunfall
Für einen Mann, der mit seinem Wagen in die Vils geraten war, kam jede Hilfe zu spät. Rettungskräfte konnten nur seinen Tod feststellen.
In Fluss geraten: Mann stirbt bei Verkehrsunfall
Heftiger Zusammenstoß zwischen Bischberg und Bamberg: Fünf Verletzte
Auf der BA36 zwischen dem Bamberger Stadtteil Gaustadt und Bischberg ereignete sich ein heftiger Verkehrsunfall - Fünf Personen wurden verletzt.
Heftiger Zusammenstoß zwischen Bischberg und Bamberg: Fünf Verletzte
SEK vor Ort: Einsatz in Bamberger Anker-Einrichtung am Dienstagmorgen
Sicherheitskräfte und Polizisten wurden bei einem Einsatz in einem Bamberger Anker-Zentrum angegriffen. Zwischenzeitlich brannte es.
SEK vor Ort: Einsatz in Bamberger Anker-Einrichtung am Dienstagmorgen