Millionen für bayerische Nachwuchsforscher

München - 15 junge Nachwuchsforscher aus Bayern erhalten mehrere Millionen Euro Fördergeld vom Europäischen Forschungsrat (ERC). Das bayerische Wissenschaftsministerium konnte genaue Zahlen noch nicht nennen.

Die erstmals 2007 ausgeschriebenen Förderpreise werden an europäische Nachwuchsforscher vergeben, damit sie am Beginn ihrer Karriere eine eigene Forschung durchführen können. Eine genaue Summe konnte das bayerische Wissenschaftsministerium am Donnerstag in München noch nicht nennen.

Zwei Auszeichnungen gingen an die Ludwigs-Maximilian-Universität und vier an die Technische Universität in München, zwei Dotierungen erhielt die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und eine Förderung ging an die Universität Regensburg. Zudem wurden zwei Projekte an die außeruniversitäre Forschung vergeben: Das Max-Planck-Institut sowie das Helmholtz Zentrum München.

Die Förderungen sind jeweils mit bis zu zwei Millionen Euro und bis zu fünf Jahre dotiert. Der ERC gewährt 480 Forschungsprojekten insgesamt 670 Millionen Euro. In Deutschland werden 64 unterstützt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatfirmen dürfen nicht Altpapier sammeln
Das Sammeln von Altpapier bleibt ein Privileg der Landkreise. Das Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat nach mehrjährigem Rechtsstreit die Klage eines privaten …
Privatfirmen dürfen nicht Altpapier sammeln
Wohin mit all dem Laub?
Hört man das Dröhnen der Laubbläser, ist klar: Der Herbst und sein Blätterwahnsinn sind wieder da. Doch wo landet eigentlich all das Zeug? Und wieso sollte man den …
Wohin mit all dem Laub?
Immer mehr Straftaten in Bayern
Im vergangenen Jahr ist die Zahl der verurteilten Straftäter wieder gestiegen - 4,5 Prozent mehr als im Jahr 2015.
Immer mehr Straftaten in Bayern
Psychiatrisches Gutachten über Reichsbürger steht fest
Der 50-jährige Reichsbürger soll im Oktober 2016 auf SEK-Beamte geschossen haben. Der zuständige Psychiater hat jetzt ein Gutachten zu dessen Schuldfähigkeit vorgestellt.
Psychiatrisches Gutachten über Reichsbürger steht fest

Kommentare