+
75  Millionen Euro: So viel will der Freistaat dieses Jahr für den Neubau von Autobahnen ausgeben.

75 Millionen Euro für Autobahn-Neubau in Bayern

Berlin/München - Für den Neubau von Autobahnen in Bayern stehen in diesem Jahr 75 Millionen Euro und für die Erhaltung bayerischer Autobahnen 223 Millionen Euro zur Verfügung.

Das antwortete die Bundesregierung auf eine Anfrage der SPD-Fraktion im Bundestag. Die durchschnittliche tägliche Verkehrsbelastung auf den Autobahnen in Bayern lag nach Angaben des Bundestags vom Freitag im Jahr 2010 bei 46 100 Kraftfahrzeugen. Die Zahl der Personenunfälle sei von 2001 bis 2010 um rund 30 Prozent gesunken. Außerdem kündigte die Bundesregierung an, das Parkplatzangebot für Lastwagen zu verbessern. Bis 2011 seien 1450 zusätzliche Lkw-Parkplätze geschaffen worden. 2012 und 2013 sollten weitere 1150 Stellplätze hinzukommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Acht Mal hat es in Marktredewitz (Landkreis Wunsiedel) am frühen Samstagmorgen gebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass die Feuer vorsätzlich gelegt wurden.
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Ein Waldbrand bei Altdorf (Kreis Landshut) hat hunderte Einsatzkräfte bis tief in die Nacht beschäftigt. Offenbar geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus.
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen

Kommentare