1 von 1

Biergarten und Gaststätte zerstört

Millionenschaden bei Brand in Allgäuer Hotel

Oberstdorf - Rund zwei Millionen Euro Schaden - das ist die Bilanz des Brands eines Hotels in Oberstorf. Biergarten und Gaststätte wurden vollständig zerstört.

Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Bei dem Brand des Hotels „In der Traube“ in der Fußgängerzone waren am Mittwochabend im Allgäu drei Menschen leicht verletzt worden. Brandursache war ein technischer Defekt an einer Heizbirne. Über die Terrasse breitete sich das Feuer schnell bis zum Hauptgebäude aus.

dpa

Meistgesehene Fotostrecken

Brand in Kelheim sorgt für dichte Rauchwolke: Bilder
Brand in Kelheim sorgt für dichte Rauchwolke: Bilder
Schwerer Unfall bei Bad Feilnbach: Auto stößt mit Lastwagen zusammen - Ein Fahrer stirbt
Bei Bad Feilnbach kam es zu einem schweren Unfall, bei dem ein Auto mit einem Lastwagen zusammengestoßen ist. Ein Fahrer ist gestorben.
Schwerer Unfall bei Bad Feilnbach: Auto stößt mit Lastwagen zusammen - Ein Fahrer stirbt
Auto kommt von A8 ab und rast in Kuh
Ein Autofahrer ist Mittwochmittag mit seinem Wagen von der A8 abgekommen und eine Böschung hinunter gestürzt. Der Wagen traf eine Kuh, die den Unfall nicht überlebte.
Auto kommt von A8 ab und rast in Kuh
Lastwagen erfasst 69-jährigen Mann in Geisenhausen
Ein Lastwagen hat in Geisenhausen einen 69-jährigen Mann überfahren. Dieser starb noch am Unfallort.
Lastwagen erfasst 69-jährigen Mann in Geisenhausen