+
Der Sachschaden in Kelheim wird auf eine Million Euro geschätzt.

Millionenschaden bei Brand im Hafen Kelheim

Kelheim/Straubing - Bei einem Großbrand im Hafen Kelheim (Landkreis Kelheim) sind in der Nacht zum Sonntag ein Hallenkomplex und ein angebautes Getreidesilo in Flammen aufgegangen.

Der Sachschaden betrage nach ersten Schätzungen etwa eine Million Euro, teilte die Polizei in Straubing mit. In dem Gebäudekomplex befand sich eine Förderanlage zur Entladung von Schiffen.

Das Feuer war bereits in der Nacht ausgebrochen, die Löscharbeiten dauerten jedoch bis zum Nachmittag an. Wegen der eisigen Temperaturen mussten die Einsatzkräfte unter erschwerten Bedingungen arbeiten. “Derzeit ist immer noch eine Brandwache vor Ort“, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntagabend. Verletzt wurde niemand. Es kam zu einer massiven Rauchentwicklung, eine Gefahr für die Umwelt bestand den Angaben zufolge nicht. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

dpa

Meistgelesene Artikel

78-jähriger lässt Auto auf Gleisen stehen - und steigt aus
Eigentlich wollte ein 78-Jähriger nur über einen Bahnübergang in Miltenberg im Unterfranken fahren. Doch dann bemerkte er einen heran fahrenden Zug und traf eine …
78-jähriger lässt Auto auf Gleisen stehen - und steigt aus
„Der Typ haut die Kohle raus“ - Sparkassenaffäre Miesbach vor Gericht
Die Miesbacher Sparkassenaffäre wird ab Mittwoch vor dem Landgericht aufgerollt. Angeklagt sind ein ehemaliger Landrat, ein ehemaliger Sparkassenchef sowie zwei weitere …
„Der Typ haut die Kohle raus“ - Sparkassenaffäre Miesbach vor Gericht
Center Parcs: Nach Eröffnungs-Debakel schlechte Nachrichten für Urlauber
Der Ferienanlagen-Betreiber Center Parcs schließt nur wenige Tage nach der Eröffnung seine neue Anlage im Allgäu. Jetzt gibt es schon wieder schlechte Nachrichten für …
Center Parcs: Nach Eröffnungs-Debakel schlechte Nachrichten für Urlauber
Heftig geniest und mit dem Auto im Graben gelandet
Weil sie heftig niesen musste, hat eine 63-Jährige bei Bad Neustadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) die Herrschaft über ihren Wagen verloren. Nach Polizeiangaben vom Freitag …
Heftig geniest und mit dem Auto im Graben gelandet

Kommentare