+
Blick auf eine durch eine Explosion zerstörte Fabrikhalle in Sulzbach-Rosenberg (Oberpfalz). Bei der Explosion ist ein Millionenschaden entstanden.

Millionenschaden bei Explosionen in Folienfabrik

Sulzbach-Rosenberg - Bei zwei Explosionen und einem Feuer in einer Fabrikhalle im oberpfälzischen Sulzbach- Rosenberg ist am Dienstag ein Sachschaden in Höhe von mehreren Millionen Euro entstanden.

Drei Arbeiter im Alter von 30 bis 56 Jahren wurden verletzt. Die rund 240 Quadratmeter große Halle wurde weitgehend zerstört. Das Gebäude musste wegen Einsturzgefahr gesperrt werden. Die Ursache des Unglücks war zunächst unklar.

Zunächst war es am frühen Morgen gegen 5.30 Uhr zu einer ersten kleineren Detonation gekommen, bei der die Männer verletzt wurden. “Als die Feuerwehr schon vor Ort war, ereignete sich eine zweite, sehr heftige Explosion“, erklärte der Regensburger Polizeisprecher Michael Rebele. Das Flammen seien dann bis zu fünf Meter über das Dach hinausgeschlagen. Durch die Wucht der Detonation ist die Seitenwand der 30 Meter langen Halle komplett herausgesprengt worden. Zudem wurde die Dachkonstruktion beschädigt. Ein Gutachter stufte die Halle deswegen als nicht mehr sicher ein.

In dem Gebäude der Folienfabrik befanden sich Lackiermaschinen, in einem Nebenraum waren Farben und Lösungsmittel gelagert. Die Ermittler der Amberger Kripo und des Bayerischen Landeskriminalamtes vermuten, dass es möglicherweise zu einer Verpuffung von Chemikalien oder einem Maschinenbrand gekommen ist.

Die drei verletzten Arbeiter wurden ins Krankenhaus gebracht. Zwei Männer konnten nach einigen Stunden bereits wieder nach Hause gehen, ein 56-Jähriger wurde stationär aufgenommen. Die genaue Schadenshöhe kann den Angaben zufolge erst ermittelt werden, wenn die Zerstörung an den Produktionsmitteln genau dokumentiert ist.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf der Autobahn 6 in der Oberpfalz ist am Mittwoch eine Frau ums Leben gekommen und ein Kind schwer …
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Der Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Boko Haram wurde nun aufgehoben, nachdem der Verdacht sich als zweifelhaft herausstellte. 
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch und Schauer gefasst machen. So wirkt sich das Wetter-Tief auf Allergiker aus.
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan
Ein Motorradfahrer bewertete ein unglückliches Ausweichmanöver eines Autofahrers über und suchte anschließend die Konfrontation - und das besonders bissig.
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan

Kommentare