Aufnahmen mit Drohne 

50 junge Leute sperren eigenmächtig Brücke - Polizeieinsatz 

Mit zwei quergestellten Autos sperrten rund 50 junge Leute eine Brücke. Der Grund ist kurios. Es folgte ein Polizeieinsatz.

Miltenberg - Für ein Musikvideo und Aufnahmen mit einer Drohne hat eine Gruppe von rund 50 jungen Leuten im unterfränkischen Miltenberg unerlaubterweise die Mainbrücke gesperrt - mit zwei quergestellten Autos. 

Nach Polizeiangaben vom Dienstag feierte die Gruppe bei den Dreharbeiten am Vortag auf der Brücke. Als eine Polizeistreife eintraf, löste sich die Gruppe rasch auf, so dass von fast niemandem mehr die Identität festgestellt werden konnte.

Polizei sucht nach Drohnenpilot

Auch der Drohnenpilot, der sein Fluggerät ohne Erlaubnis im Stadtgebiet hatte fliegen lassen, konnte bislang nicht ermittelt werden. Zwei von den Beamten noch aufgehaltene Männer im Alter von 26 und 28 Jahren müssen sich nun unter anderem wegen Verstoßes gegen das Bayerische Straßen- und Wegegesetz verantworten.

Eine Anzeige erwartet auch einen 27-Jährigen, der einen falschen Namen angegeben hatte. Die Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu der illegalen Feier.

Das könnte Sie auch interessieren: „Mädchen posieren für Selfie zwischen Bahngleisen - dann kommt ein Zug

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild/ dpa / Oliver Berg/

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
In den Mittagsstunden des Samstags gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Verletzte und Todesopfer habe es nicht gegeben.
Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz

Kommentare