Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste

Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste

Ministerium blockiert Gefangenen-Anrufe

München - Kein Anschluss unter dieser Nummer: Mit einem Pilotprojekt will das bayerische Justizministerium Handytelefonate von Gefangenen stoppen. Wie das Telefon-Verbot funktionieren soll:

Ein sogenannter IMSI-Catcher solle die verbotenen Telefonate blockieren, teilte das Ministerium am Montag mit. In den kommenden Wochen startet das Pilotprojekt in zwei Justizvollzugsanstalten. Der IMSI-Catcher lässt nur Anrufe von Nummern durch, die vorher autorisiert wurden, etwa vom Personal oder Notrufe.

“Wenn Gefangene eingeschmuggelte Handys benutzen, gefährdet das die innere und äußere Sicherheit der Anstalten“, sagte Justizministerin Beate Merk (CSU) laut Mitteilung. Nach einem Gesetz von 2008 dürfen in Bayern Telefonate in Gefängnissen unterdrückt werden. Gefangenen sei es verboten, Handys zu haben, sagte eine Sprecherin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jetzt ermittelt der Münchner Staatsanwalt gegen Star-Regisseur Dieter Wedel - böser Verdacht
Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen den Regisseur Dieter Wedel wegen einer möglicherweise nicht verjährten Sexualstraftat.
Jetzt ermittelt der Münchner Staatsanwalt gegen Star-Regisseur Dieter Wedel - böser Verdacht
Polizei in Bayern findet vermisstes Ehepaar - in Garage einbetoniert! Die Ermittler vermuten Grausames
Es war ein grausiger Fund: Ein offenbar ermordetes Ehepaar aus Mittelfranken ist am Montag eingemauert entdeckt worden. Tatverdächtig sind der Sohn und dessen Ehefrau. …
Polizei in Bayern findet vermisstes Ehepaar - in Garage einbetoniert! Die Ermittler vermuten Grausames
Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Nachdem Landshuter Eishockeyfans auf Deggendorfer einprügelten, spricht auch der EV Landshut von Sanktionen. In Deggendorft hofft man weiterhin auf ein gutes Verhältnis.
Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?
Seit einem Monat wurde das Ehepaar aus Schnaittach nicht mehr gesehen. Nach einigen Widersprüchen stehen nun der Sohn und dessen Frau unter Verdacht.
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?

Kommentare