+
Dick eingepackt mit Mütze und Schal - anders sollte man derzeit nicht aus dem Haus gehen.

Wetteraussichten

Minus 15 Grad: Bayern wird zum Eiskeller

München - Bayern bleibt weiter im Eiskeller. In der Nacht zum Mittwoch sanken die Temperaturen im Freistaat verbreitet auf deutlich unter zehn Grad minus.

Am kältesten war es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes im oberbayerischen Mühldorf am Inn, dort wurden 16 Grad unter dem Gefrierpunkt registriert. Minus 15 Grad wurden in Oberstdorf, Eichstätt und Feuchtwangen gemessen. In München waren es minus neun Grad, am Flughafen der bayerischen Landeshauptstadt minus 14 Grad.

Wettervorhersage: Es bleibt winterlich

„Wir haben richtig schön Winter“, sagte ein Meteorologe des Wetterdienstes in München. Das Winterwetter soll auch in den kommenden Tagen anhalten.

So wird das Wetter in Ihrer Region

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Ticker: Erhebliche Gefahrenlage in den Allgäuer Alpen
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Erhebliche Gefahrenlage in den Allgäuer Alpen
Kurz nach Beginn: Prozess gegen Ex-Priester wegen sexuellen Missbrauchs vertagt
Eigentlich sollte einem 53-jährigen Ex-Priester ab Montag der Prozess wegen sexuellen Missbrauchs gemacht werden. Nur wenige Minuten nach Beginn wurde der Prozess aber …
Kurz nach Beginn: Prozess gegen Ex-Priester wegen sexuellen Missbrauchs vertagt
Stoppschild nicht beachtet: Sieben Menschen bei Unfall verletzt
Zwei Autos sind am Sonntagabend in der Nähe von Friedberg ineinander gekracht und in den Straßengraben geschleudert worden. Dabei wurden sieben Menschen verletzt, bei …
Stoppschild nicht beachtet: Sieben Menschen bei Unfall verletzt
Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt
Auf dem Weg zu einem Einsatz in Schweinfurt ist ein Polizist mit dem Streifenwagen frontal gegen eine Hausmauer geprallt und schwer verletzt worden.
Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt

Kommentare