Missbrauch: Großvater nicht verhandlungsfähig

Bayreuth - Er soll in mehr als 300 Fällen seine Enkeltöchter sexuell missbraucht haben - doch vor Gericht verantworten muss sich der angeklagte Oberfranke zunächst nicht.

Wegen seiner angegriffenen Gesundheit sei der 1934 geborene Mann bis auf weiteres nicht verhandlungsfähig, teilte das Landgericht Bayreuth mit. Eigentlich sollte der Prozess am Dienstag fortgesetzt werden. Beim ersten Verhandlungstermin vor mehr als einer Woche hatte der Angeklagte einen Schwächeanfall erlitten.

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, seine beiden Enkelinnen zwischen 1993 und 1999 in 305 Fällen sexuell missbraucht und in 38 Fällen schwer sexuell missbraucht zu haben. Bereits die Mutter der beiden 1987 und 1989 geborenen Frauen war wohl zum Opfer ihres Vaters geworden. Doch die an ihr begangenen Taten seien bereits verjährt, sagte eine Gerichtssprecherin.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Durch brennendes Stroh auf einem Lastwagen-Anhänger ist im Unterallgäu ein Schaden in sechsstelliger Höhe entstanden.
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Ein Autofahrer ist in Sigmarszell (Landkreis Lindau) mit seinem Wagen gegen eine Friedhofsmauer geprallt und gestorben.
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 

Kommentare