Missbrauch: Großvater nicht verhandlungsfähig

Bayreuth - Er soll in mehr als 300 Fällen seine Enkeltöchter sexuell missbraucht haben - doch vor Gericht verantworten muss sich der angeklagte Oberfranke zunächst nicht.

Wegen seiner angegriffenen Gesundheit sei der 1934 geborene Mann bis auf weiteres nicht verhandlungsfähig, teilte das Landgericht Bayreuth mit. Eigentlich sollte der Prozess am Dienstag fortgesetzt werden. Beim ersten Verhandlungstermin vor mehr als einer Woche hatte der Angeklagte einen Schwächeanfall erlitten.

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, seine beiden Enkelinnen zwischen 1993 und 1999 in 305 Fällen sexuell missbraucht und in 38 Fällen schwer sexuell missbraucht zu haben. Bereits die Mutter der beiden 1987 und 1989 geborenen Frauen war wohl zum Opfer ihres Vaters geworden. Doch die an ihr begangenen Taten seien bereits verjährt, sagte eine Gerichtssprecherin.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Vom „Vaterunser“ über Asylpolitik und Ökumene bis zum Staats-Kirchen-Verhältnis: Kardinal Marx steht Rede und Antwort im Münchner Presseclub – und zeigt sich trotz …
Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Riedering im Landkreis Rosenheim. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo …
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst

Kommentare