+
Ein Mann in einem Abwasserkanal. In Bayern herrscht großer Sanierungsbedarf.

Bayerns Abwasserkanäle sind in die Jahre gekommen

Bad Wiessee - Bayerns Abwasserkanäle sind in die Jahre gekommen. Knapp 16 Prozent der 80.000 Kilometer öffentlicher Abwasserkanäle und damit an die 12 500 Kilometer sind sanierungsbedürftig.

Die Sanierung kostet die Kommunen nach Berechnungen des Bayerischen Gemeindetages mehr als 3,5 Milliarden Euro, was jährliche Aufwendungen von etwa 600 Millionen Euro erfordern dürfte. "Das können Bayerns Gemeinden und Städte nicht allein durch die Erhebung von Gebühren und Beiträgen finanzieren", sagte der Präsident des Gemeindetages und Abensberger Bürgermeister Uwe Brandl (CSU) am Donnerstag in Bad Wiessee am Tegernsee.

"Wir brauchen für diese Herkulesarbeit staatliche Unterstützung", forderte der Verbandschef laut Mitteilung. Wenn nicht die Einwohner über drastisch höhere Gebühren an den Sanierungskosten beteiligt werden sollen, "muss der Freistaat Geld für die Kommunen locker machen", verlangte Brandl. "Außerdem könnte der Gesetzgeber Rechtsgrundlagen schaffen, um Rückstellungen für Erneuerungen und notwendige Sanierungen zu ermöglichen." Dies sei aber nur durch eine Änderung des Bayerischen Kommunalabgabengesetzes möglich, erläuterte der Gemeindetagschef.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hass-Kommentare und Morddrohungen gegen Erzbischof kommen vor Gericht
Wüste Beschimpfungen bis hin zu Morddrohungen: Bambergs Erzbischof Ludwig Schick war in den vergangenen Jahren immer wieder Opfer von Hetze im Netz. Nun kommt es zum …
Hass-Kommentare und Morddrohungen gegen Erzbischof kommen vor Gericht
Dieb will in Auto einbrechen und übersieht wichtiges Detail
Dumm gelaufen: Ein Mann veresuchte am Wochenende, ein Polizeiauto aufzubrechen - während ein Polizist im Wagen saß.
Dieb will in Auto einbrechen und übersieht wichtiges Detail
Dillinger Rathaus wird nach Großbrand wieder aufgebaut
Nach dem verheerenden Brand im Rathaus von Dillingen sollen in den kommenden Wochen die Arbeiten zum Wiederaufbau des historischen Gebäudes beginnen.
Dillinger Rathaus wird nach Großbrand wieder aufgebaut
Schnee und glatte Straßen: Über 45 Unfälle in Bayern
Schnee und Eis haben in Teilen Bayerns zu etlichen Unfällen geführt. Bis zum Sonntagmorgen zählte das Polizeipräsidium Oberpfalz 45 Unfälle.
Schnee und glatte Straßen: Über 45 Unfälle in Bayern

Kommentare