+
Zwei Sechser wurden in Nürnberg in ein und der selben Lottobude getippt.

Binnen einer Viertelstunde zwei Sechser im Lotto

Nürnberg - Um ein Haar hätten sich die beiden Glückspilze noch in der Lotto-Annahmestelle getroffen: Im Abstand einer Viertelstunde haben zwei Nürnberger sechs Richtige in ein und derselben Lottobude getippt und damit bei der Samstagsziehung 610 000 Euro gewonnen

Mehr noch: Beide tippten auch noch mit den Glückszahlen verstorbener Familienangehöriger.

Der eine Lotto-Gewinner, ein 55 Jahre alter Angestellter, kreuze schon seit vielen Jahren die gleichen Zahlen an wie sein inzwischen gestorbener Vater, hieß es. Der andere, ein 73 Jahre alter Rentner, nehme die Glückszahlen, mit der seine verstorbene Frau einst ihr Lottoglück gesucht habe.

Während der Angestellte mit dem Lottogewinn sein Haus renovieren und verreisen möchte, will sich der Rentner von dem Geld ein neues Auto kaufen und den größten Teil seinen beiden Kindern vermachen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Badeverbot an oberfränkischem See
Der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf ist vorerst für Badegäste gesperrt. Schuld sind Bakterien, die Allergien, Hautreizungen und mehr auslösen können. 
Badeverbot an oberfränkischem See
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf

Kommentare