+
Bairisch - wer dafür ein Wörterbuch braucht, lässt sich in der Staatsbibliothek besser nichts im Dialekt erklären.

Dialektpflege

Einführungen der Staatsbibliothek auf Bairisch

München - Auch die Bayerische Staatsbibliothek leistet ihren Beitrag zum Erhalt des Dialekts - im Internet gibt es bairische Führungen.

Auf ihrer Homepage werden sogenannte E-Tutorials, kurze Einführungsfilme zum Bibliothekskatalog OPACplus, neuerdings im Dialekt besprochen. Mit der bayerischen Variante der E-Tutorials möchte die Staatsbibliothek als zentrale Landesbibliothek für den Freistaat den Gebrauch der bayerischen Sprache im Alltag unterstützen, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heißt. Aus Büchern werden in der Dialektversion "Biacha", der Willkommensgruß heißt "Griaß God beinand", und zum Einstieg sagt die Sprecherin "Oiso back mas".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Bei einem Unfall eines Reisebusses mit Schülern an Bord sind am Freitag auf der Autobahn 7 bei Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) neun Menschen leicht verletzt worden.
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
Unter seinem Roller eingeklemmt ist ein Mann mehrere Stunden auf einer überfluteten Wiese gefangen gewesen. Die Polizei in Unterfranken befreite ihn stark unterkühlt am …
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
Sturmtief Friederike erreichte Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr

Kommentare