Amoklauf in Landhut
1 von 27
Im Landshuter Landgericht hat es am Dienstag (7. April 2009) einen Amoklauf gegeben. Der Täter hat sich selbst und eine Frau erschossen, zwei weitere Personen sind durch Schüsse schwer verletzt worden. Hier stürmt die Polizei das Gebäude.
Amoklauf in Landhut
2 von 27
Ein Verletzter wird aus dem Gericht transportiert.
Mitarbeiter eines Bestattungsunternehmens tragen einen Toten in einem Sarg aus dem Gebäude.
3 von 27
Mitarbeiter eines Bestattungsunternehmens tragen einen Toten in einem Sarg aus dem Gebäude.
Bei dem Familiendrama sind der Todesschütze und seine Schwägerin gestorben.
4 von 27
Bei dem Familiendrama sind der Todesschütze und seine Schwägerin gestorben.
Amoklauf in Landhut
5 von 27
Mitarbeiter der Spurensicherung betreten das Gerichtsgebäude.
Amoklauf in Landhut
6 von 27
Polizeiautos vor dem roten Klinkergebäude.
Amoklauf in Landhut
7 von 27
Der Bereich um den Tatort wurde großräumig abgeriegelt.
Amoklauf in Landhut
8 von 27
Es kam zu einem Verkehrschaos.

Amoklauf in Landshut

Im Landshuter Landgericht hat es am Dienstag (7. April 2009) einen Amoklauf gegeben. Der Täter hat sich selbst und eine Frau erschossen, zwei weitere Personen sind durch Schüsse schwer verletzt worden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sonne satt! Das heiße Wochenende in München und Oberbayern
Heiß, heißer, letztes Mai-Wochenende: München und die Region haben ein perfektes Sommerwochenende erlebt. Wir zeigen die schönsten Bilder - und geben einen …
Sonne satt! Das heiße Wochenende in München und Oberbayern
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Auf einem Spielplatz in Großkarolinenfeld ist es am Mittwochabend zu einer Messerattacke gekommen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Nach dem Fund einer leblosen Frau in einer brennenden Wohnung in Nürnberg hat die Mordkommission Ermittlungen aufgenommen.
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Ein 71 Jahre alter Radfahrer ist im oberfränkischen Marktrodach bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er bog unvermittelt nach links ab, der Autofahrer erfasst …
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot

Kommentare