Bundespräsident Köhler besucht die Zugspitze
1 von 22
Deutschlands höchster Repräsentant auf dem höchsten Berg des Landes: Horst Köhler besucht die Zugspitze.
Bundespräsident Köhler besucht die Zugspitze
2 von 22
Begleitet wurde er von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer und Ehefrau Karin.
Bundespräsident Köhler besucht die Zugspitze
3 von 22
"Hier wollte ich her, weil ich auf der Zugspitze - Gott sei's geklagt - noch nie war", sagte Köhler.
Bundespräsident Köhler besucht die Zugspitze
4 von 22
Seehofer: "Ich grüße Sie auf bayerischem Boden bei Kaiserwetter, das durch einstimmigen Kabinettsbeschluss ausgerufen wurde."
Bundespräsident Köhler besucht die Zugspitze
5 von 22
Der Besuch der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus lag Köhler besonders am Herzen.
Bundespräsident Köhler besucht die Zugspitze
6 von 22
Im Tross des Bundespräsidenten: eine Schar von Fotografen.
Bundespräsident Köhler besucht die Zugspitze
7 von 22
Und Prominente wie Rosi Mittermaier (l.).
Bundespräsident Köhler besucht die Zugspitze
8 von 22
Zum Besuch der Zugspitze flog Köhler mit einem Hubschrauber ein.

Bundespräsident Köhler besucht die Zugspitze

Gipfelerlebnis der besonderen Art: Deutschlands "höchster" Mann besuchte am Dienstag den höchsten Punkt der Republik, die Zugspitze mit ihren 2962 Metern.

Meistgesehene Fotostrecken

Raiten im Landkreis Traunstein wird evakuiert - Fotostrecke
Wegen akuter Lawinengefahr wird Raiten im Landkreis Traunstein evakuiert.
Raiten im Landkreis Traunstein wird evakuiert - Fotostrecke
Auto gerät ins Schleudern und kracht in Wirtshaus - Fotos
In Ginsham im Landkreis Rosenheim ist ein Auto ins Schleudern geraten und unter anderem in ein Wirtshaus gekracht.
Auto gerät ins Schleudern und kracht in Wirtshaus - Fotos
Hotel in Balderschwang von Lawine getroffen: Fotos
Eine Lawine hat in Balderschwang im Allgäu ein Hotel getroffen. Die Schneemassen drückten Fenster ein und gelangten so ins Innere des Gebäudes. 
Hotel in Balderschwang von Lawine getroffen: Fotos
Kampf gegen die Schnee-Massen in Bayern - Bilder 
Der Winter hält Bayern weiter in Atem. Rettungskräfte kämpfen bis zur Erschöpfung gegen die Schneemassen. Die Bilder.
Kampf gegen die Schnee-Massen in Bayern - Bilder