Metallica: Das Konzert in München
1 von 8
Metallica in München: Die US-Band brachte am Mittwochabend beim ersten Konzert ihrer “World Magnetic Tour“ in Deutschland die Olympiahalle zum Kochen.
Metallica: Das Konzert in München
2 von 8
Das Konzert war eine Auferstehungsfeier für den Metallica-Sound früherer Jahre. Und natürlich war die Halle mit 12.000 Zuschauern ausverkauft.
Metallica: Das Konzert in München
3 von 8
Sänger und Gitarrist James Hetfield zeigte, dass die Band mit ihrer CD “Death Magnetic“ wieder zu härteren Klängen gefunden hat.
Metallica: Das Konzert in München
4 von 8
"Good stuff“, also gutes Zeug, hatte Hetfield zu Beginn des Konzerts angekündigt.
Metallica: Das Konzert in München
5 von 8
Auf die Klassiker von Metallica wie “Unforgiven“ oder “Enter Sandman“ mussten die Zuschauer aber nicht verzichten. Bei “Nothing Else Matters“  klatschten die Zuschauer euphorisch.
Metallica: Das Konzert in München
6 von 8
Hetfield hatte viele Nettigkeiten für sein Münchner Publikum übrig: “You make Metallica feel good“, rief er. “Dank Euch geht es Metallica gut.“
Metallica: Das Konzert in München
7 von 8
Über der Bühne hingen Gestelle in Form von Särgen - passend zur aktuellen CD von Metallica. Denn ein Sarg ziert auch das neue Album der kalifornischen Metal-Band.
Metallica: Das Konzert in München
8 von 8
Metallica spielt auch in Stuttgart, Frankfurt/Main, Hamburg, Oberhausen und Köln. Doch Fans, die sich noch keine Tickets gesichert haben, werden nichts davon haben: Alle Konzerte waren binnen weniger Minuten ausverkauft.

Metallica: Das Konzert in München

Metallica: Das Konzert in München

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sie hatte getrunken: Fahranfängerin (18) kracht in Baum
Eine 18-jährige Fahranfängerin ist am frühen Montagmorgen mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und in eine Baumreihe gekracht. Verletzt wurde sie nur leicht - der …
Sie hatte getrunken: Fahranfängerin (18) kracht in Baum
Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod
Die vier Mountainbiker waren schon fast am Ziel, da passierte das schreckliche Unglück: Ein 56-Jähriger aus dem Landkreis Aichach-Friedberg stürzte in die Tiefe - und …
Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod
Bayer erlebt schwere Verwüstungen in Norditalien mit
Hier sehen Sie Bilder der Unwetterschäden auf dem Campingplatz „St. Angelo Village“ in Cavallino.
Bayer erlebt schwere Verwüstungen in Norditalien mit
Wenn möglich, bitte wenden! Navi lotst Heizöllaster falsch
Weil er auf die nette Stimme der Navi-Ansage gehört hatte, ist ein Trucker mit seinem Heizöllaster in Schwierigkeiten geraten. Die Feuerwehr musste ihm aus der Klemme …
Wenn möglich, bitte wenden! Navi lotst Heizöllaster falsch

Kommentare