Metallica: Das Konzert in München
1 von 8
Metallica in München: Die US-Band brachte am Mittwochabend beim ersten Konzert ihrer “World Magnetic Tour“ in Deutschland die Olympiahalle zum Kochen.
Metallica: Das Konzert in München
2 von 8
Das Konzert war eine Auferstehungsfeier für den Metallica-Sound früherer Jahre. Und natürlich war die Halle mit 12.000 Zuschauern ausverkauft.
Metallica: Das Konzert in München
3 von 8
Sänger und Gitarrist James Hetfield zeigte, dass die Band mit ihrer CD “Death Magnetic“ wieder zu härteren Klängen gefunden hat.
Metallica: Das Konzert in München
4 von 8
"Good stuff“, also gutes Zeug, hatte Hetfield zu Beginn des Konzerts angekündigt.
Metallica: Das Konzert in München
5 von 8
Auf die Klassiker von Metallica wie “Unforgiven“ oder “Enter Sandman“ mussten die Zuschauer aber nicht verzichten. Bei “Nothing Else Matters“  klatschten die Zuschauer euphorisch.
Metallica: Das Konzert in München
6 von 8
Hetfield hatte viele Nettigkeiten für sein Münchner Publikum übrig: “You make Metallica feel good“, rief er. “Dank Euch geht es Metallica gut.“
Metallica: Das Konzert in München
7 von 8
Über der Bühne hingen Gestelle in Form von Särgen - passend zur aktuellen CD von Metallica. Denn ein Sarg ziert auch das neue Album der kalifornischen Metal-Band.
Metallica: Das Konzert in München
8 von 8
Metallica spielt auch in Stuttgart, Frankfurt/Main, Hamburg, Oberhausen und Köln. Doch Fans, die sich noch keine Tickets gesichert haben, werden nichts davon haben: Alle Konzerte waren binnen weniger Minuten ausverkauft.

Metallica: Das Konzert in München

Metallica: Das Konzert in München

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sonne satt! Das heiße Wochenende in München und Oberbayern
Heiß, heißer, letztes Mai-Wochenende: München und die Region haben ein perfektes Sommerwochenende erlebt. Wir zeigen die schönsten Bilder - und geben einen …
Sonne satt! Das heiße Wochenende in München und Oberbayern
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Auf einem Spielplatz in Großkarolinenfeld ist es am Mittwochabend zu einer Messerattacke gekommen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Nach dem Fund einer leblosen Frau in einer brennenden Wohnung in Nürnberg hat die Mordkommission Ermittlungen aufgenommen.
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Ein 71 Jahre alter Radfahrer ist im oberfränkischen Marktrodach bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er bog unvermittelt nach links ab, der Autofahrer erfasst …
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot

Kommentare