Rehkitz vor dem Ertrinken gerettet
1 von 11
Langsam erholte sich das Reh in den Armen seiner Retter.
Rehkitz vor dem Ertrinken gerettet
2 von 11
Am frühen Samstagmorgen sahen Passanten ein Reh im Innkanal bei Mühldorf treiben.
Rehkitz vor dem Ertrinken gerettet
3 von 11
Sofort rückte die Feuerwehr aus, um den jungen Rehbock aus dem Wasser zu bergen.
Rehkitz vor dem Ertrinken gerettet
4 von 11
Doch das Tier war schneller. Mit letzter Kraft rettete es sich ans Ufer und stieg die ersten zehn Meter die Bцschung hinauf.
Rehkitz vor dem Ertrinken gerettet
5 von 11
Die Feuerwehrler kletterten sofort hinab, wickelten den jungen Bock in eine Decke und trugen ihn den Hang hinauf.
Rehkitz vor dem Ertrinken gerettet
6 von 11
Dann sah sich Jäger Bruno Tülg das Tier an.
Rehkitz vor dem Ertrinken gerettet
7 von 11
Es hatte Glück: Sein Hinterlauf hatte nur kleine Schürfwunden.
Rehkitz vor dem Ertrinken gerettet
8 von 11
Kurz darauf brachte die Feuerwehr das Reh gemeinsam mit dem Jäger...

Rehkitz vor dem Ertrinken gerettet

Um sein Leben hat ein Rehkitz gekämpft, das bei Mühldorf in den Innkanal gestürzt war. Die Feuerwehr half dem geschwächten Tier ans rettende Ufer.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Großeinsatz: Spezialtrupp bekämpft Brand in Kunstdüngerhalle
In Pfeffenhausen sorgte Kunstdünger für einen Großeinsatz. Trotz Brand durfte kein Löschwasser eingesetzt werden. 
Großeinsatz: Spezialtrupp bekämpft Brand in Kunstdüngerhalle
Das Bergfest! Halbzeit beim Bohren des Brenner-Basis-Tunnels
Ein Projekt der Superlative: der Brenner Basis Tunnel (BBT). Nach Fertigstellung 2026 wird er mit 64 Kilometern der längste Tunnel der Welt sein. Jetzt ist Halbzeit.
Das Bergfest! Halbzeit beim Bohren des Brenner-Basis-Tunnels
Autowerkstatt in Feldkirchen brennt lichterloh
Am Dienstag brannte in Feldkirchen (Berchtesgadener Land) eine Autowerkstatt lichterloh. Ein Großaufgebot der regionalen Feuerwehr ist vor Ort.
Autowerkstatt in Feldkirchen brennt lichterloh
Unwetter am Freitag: So schlimm sind die Schäden
Das Unwetter am Freitag verursachte viele Schäden in Bayern. Wie schlimm es in manchen Landkreisen ist, zeigt unsere Fotostrecke. 
Unwetter am Freitag: So schlimm sind die Schäden

Kommentare