1 von 14
Die 50-jährige Gabriele R. aus D-95339 Neuenmarkt (Kreis Kulmbach)...
2 von 14
... lenkte am 16.03.2009 gegen 2.30 Uhr einen PKW auf der Inntalautobahn A12 im Gemeindegebiet von Stans in Richtung Innsbruck...
3 von 14
... am östlichen Beginn des Baustellenbereiches folgte sie nicht der ordnungsgemäßen Verkehrsleitung (Überleitung auf die Gegenfahrbahn)...
4 von 14
... sondern durchfuhr die aufgestellten Balken der Baustellenabsicherung.
5 von 14
... sie gelangte dadurch auf den abgesicherten Baustellenbereich. Anschließend fuhr die Frau in der Folge auf das Gelände der BEG-Baustelle und dort direkt auf einen betonierten Bahndamm.
6 von 14
Unmittelbar vor dem Tunnelende konnte sie ihren PKW zum Stillstand bringen.
7 von 14
Trotzdem ragten beide Räder der Vorderachse über die Tunnelkrone hinaus. Nur durch Glück stürzte der PKW nicht ab.
8 von 14
Im Falle eines Absturzes wäre das Fahrzeug etwa 15 Meter in die Tiefe gefallen.

Pkw auf der Inntalautobahn kurz vor Absturz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

„Ich wurde hysterisch“: Rodelbahn-Gäste sitzen wegen Gewitter in Gondeln fest
Mit einem Schock endete am Sonntag für mehrere Erwachsene und einige Kinder der Besuch einer Sommerrodelbahn in Pottenstein im Landkreis Bayreuth. Wegen eines starken …
„Ich wurde hysterisch“: Rodelbahn-Gäste sitzen wegen Gewitter in Gondeln fest
Bei Notlandung umgekippt: Leichtflugzeug stürzt bei Freilassing ab
Am Sonntagabend ist nahe Freilassing ein Leichtflugzeug abgestürzt. Der Pilot hatte noch versucht, den Flieger notzulanden.
Bei Notlandung umgekippt: Leichtflugzeug stürzt bei Freilassing ab
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Die dramatische Rettungsaktion in Bildern: Von der langen Suche, über die spektakuläre Abseil-Aktion bis zur Rettung selbst - und der Wiedervereinigung mit seiner …
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Schlimmer Unfall bei Neustadt an der Waldnaab - Ein Toter, zwei schwer Verletzte
Ein schlimmer Unfall passierte am Samstagmorgen bei Neustadt an der Waldnaab. Ein Mann stirbt. Ein Bub und ein weiterer Mann sind offenbar schwer verletzt.
Schlimmer Unfall bei Neustadt an der Waldnaab - Ein Toter, zwei schwer Verletzte

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.