Freundin zerstückelt: Heute Prozessbeginn

Kempten - Wegen Mordes an seiner Freundin muss sich ein 28 Jahre alter Mann aus Füssen von Donnerstagmorgen an vor dem Landgericht Kempten verantworten.

Lesen Sie dazu

den ausführlichen Bericht

Ihm wird vorgeworfen, im August 2008 die 23-jährige Frau erwürgt und die Leiche anschließend in der Badewanne der gemeinsamen Wohnung zersägt zu haben. Danach soll er die in Müllsäcke verstauten Leichenteile im Wald vergraben haben. Die Staatsanwaltschaft vermutet als Motiv für die Bluttat die Trennung der Frau von ihrem Lebensgefährten, die dieser nicht akzeptieren wollte. Der 28-Jährige hat die Tat eingeräumt. Das Gericht hat für den Prozess zunächst drei Verhandlungstage angesetzt.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mercedes brettert in Drive-In-Schalter: „Brezen Kolb“ reagiert mit ironischem Schild
Ein Mercedes fuhr mitten in den Drive-In-Schalter der Bäckerei Kolb. Der Fahrer hatte Gas und Bremse verwechselt. Nun reagierte die Firma auf das Missgeschick - mit …
Mercedes brettert in Drive-In-Schalter: „Brezen Kolb“ reagiert mit ironischem Schild
Glatte Straßen in ganz Bayern - Viele Unfälle im Münchner Umland
In und um München hat es am Wochenende kräftig geschneit. War‘s das mit der „Schneebombe“? Der Wetterdienst warnt nun jedenfalls vor glatten Straßen. 
Glatte Straßen in ganz Bayern - Viele Unfälle im Münchner Umland
Frau von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt
Eine 63-Jährige ist in Nürnberg von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.
Frau von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt
Lawinen-Gefahr in den bayerischen Alpen am Sonntag
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Lawinen-Gefahr in den bayerischen Alpen am Sonntag

Kommentare