+
Der Hochschullehrer Ain K. stand in Augsburg vor Gericht.

Gute Noten gegen Sex: Bewährung für Hochschullehrer

Augsburg - Der Augsburger Hochschullehrer, der für gute Noten Sex von einer Studentin forderte, kommt mit einer Bewährungsstrafe davon.

Der Hochschullehrer ist wegen Bestechlichkeit vom Amtsgericht Augsburg zu einer Bewährungsstrafe von zehn Monaten verurteilt worden. Vom Vorwurf der versuchten Nötigung wurde er am Donnerstag freigesprochen. Der 58-Jährige hatte gestanden, von einer Studentin im Zusammenhang mit der Benotung der Magisterprüfung Sex verlangt zu haben. Der auf Lebenszeit verbeamtete Professor nannte sein Verhalten einen "schweren Fehler" und bedauerte die Vorkommnisse. Die Staatsanwaltschaft hatte eine Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten gefordert. In diesem Fall hätte der Angeklagte seinen Beamtenstatus verloren.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Rübensattelzug
Eine Autofahrerin ist in Asbach-Bäumenheim (Landkreis Donau-Ries) beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug ums Leben gekommen.
Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Rübensattelzug
Auf Gegenfahrbahn geraten: Autofahrerin (23) stirbt
Eine 23 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall nahe Rotthalmünster (Landkreis Passau) ums Leben gekommen.
Auf Gegenfahrbahn geraten: Autofahrerin (23) stirbt
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Für den tödlichen Messerangriff auf seine frühere Freundin hat das Landgericht Passau den 23 Jahre alten Täter zu zwölf Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt.
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Angler ertrinkt - Taucher findet seine Leiche
Er wollte in Lohr am Main über Nacht angeln und ist ertrunken: Der Leichnam eines 57-Jährigen wurde am Sonntagnachmittag von einem Taucher auf dem Grund des Mains …
Angler ertrinkt - Taucher findet seine Leiche

Kommentare