+
Die Handtücher befanden sich in einer Sporttasche (Symbolbild)

Handtücher entzünden sich von selbst

Wie im einem Mystery-Film: Rund 50 Handtücher haben sich in einer Wäscherei selbst entzündet - doch es gibt eine rationale Erklärung ...

Plötzlich brannte es in einer Nürnberger Wäscherei. Drei Menschen erlitten leichte Verletzungen und wurden ambulant versorgt, wie die Polizei mitteilte. Ursache für den Brand: Die in einer Sporttasche verstauten Handtücher enthielten Reste von Massageöl.

Durch eine chemische Reaktion des Öls mit dem Stoff entzündeten sie sich selbst. Die für den Menschen nicht mehr wahrnehmbare Menge Öl habe ausgereicht, um die Flammen zu entfachen. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - Lawinengefahr steigt bis Montag
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - Lawinengefahr steigt bis Montag
32-Jähriger soll Freund der Schwester niedergestochen haben
Ein 32 Jahre alter Mann soll in Würzburg den Lebensgefährten seiner Schwester niedergestochen haben.
32-Jähriger soll Freund der Schwester niedergestochen haben
Fünf Kekse lösen Polizeieinsatz aus
Ein Streit um fünf Kekse hat in Augsburg zu einem Polizeieinsatz und mehreren Anzeigen geführt.
Fünf Kekse lösen Polizeieinsatz aus
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall
Auf dem Weg zu einem Unfall sind zwei Polizisten in Unterfranken selbst Opfer der winterlichen Straßenverhältnisse geworden.
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall

Kommentare