Heiß und kuhl: So sexy ist Bayern!

München - Viel nackte Haut und laszive Blicke statt Ackern, Heumachen und Schweinefutter: Die bayerische Landwirtschaft zeigt sich im neuen Jungbauernkalender 2012 wieder von ihrer sexy Seite – und wie!

Modefotograf Andreas Hofer hat die zwölf Grazien abgelichtet – ob beim Räkeln in einem Bett im Erdbeerfeld oder lässig an den Traktor gelehnt – die aufwändig angefertigten Bilderstrecken erinnern an internationale Modemagazine.

„Wir sind ganz moderne, junge Leute – das soll der Kalender darstellen. Und wir wollen mit dem Image einer biederen Bauernfrau im Kittel und den damit verbundenen Vorurteilen aufräumen“, sagte Ludwig Raßhofer, Landesvorsitzender der Bayerischen Jungbauernschaft, bei der Vorstellung des Kalenders gestern im Hofbräuhaus.

Heiß und kuhl: So sexy ist Bayern!

Heiß und kuhl: So sexy ist Bayern!

Sechs Madl aus Bayern und sechs aus Österreich zieren die zwölf Kalenderblätter. Einzige Voraussetzung: Alle haben einen Bezug zur Landwirtschaft. Die tz zeigt Ihnen einen kleinen Vorgeschmack, garantiert bio.

Zum Vergleich: So sexy sind die österreichischen Jungbäuerinnen

So sexy sind die österreichischen Jungbäuerinnen

Vergleichen Sie: Girls im Schweizer Bauernkalender - und ihre deutsche "Konkurrenz"

Die Wanne ist voll! Sexy Girls im Schweizer Bauernkalender

Rubriklistenbild: © Jungbauernkalender 2012

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Heizkessel explodiert - drei Menschen verletzt
Die Männer hatten am Samstagvormittag vor dem Gerät im Nebengebäude eines Hotels gestanden, als der Kessel plötzlich explodierte. 
Heizkessel explodiert - drei Menschen verletzt
Ampel-Horror: Unbekannter will in Auto von Frau eindringen
Horror an der Ampel für eine Frau aus Traunstein. Am Freitag gegen 8.15 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Mann in deren Auto zu gelangen. Die Kripo jagt den Täter …
Ampel-Horror: Unbekannter will in Auto von Frau eindringen

Kommentare