+
In Großostheim starb ein Hund in den Flammen - zuvor hatte er Bewohner auf eine Feuer aufmerksam gemacht.

Hund rettet Familie vor Feuer und stirbt in den Flammen

Großostheim - Seinen treuen Dienst hat ein Hund am Sonntag in Großostheim (Landkreis Aschaffenburg) mit dem Leben bezahlt.

Mit lautem Bellen warnte er die Bewohner eines Einfamilienhauses vor einem Feuer. Während sich die Familie retten konnte, verendete das Tier in den Flammen.

Wie die Polizei in Würzburg berichtete, war das Feuer am frühen Sonntagmorgen aus noch ungeklärter Ursache im Keller ausgebrochen. Das laute Bellen des Hundes riss das Ehepaar aus dem Schlaf. Überall war zu diesem Zeitpunkt schon dicker Rauch. Über eine Leiter gelangten die Eheleute mit Hilfe eines Nachbarn aus dem Obergeschoss ins Freie.

Der Sohn konnte sich aus seiner Einliegerwohnung im Keller ebenfalls rechtzeitig in Sicherheit bringen. Den Hund aber konnte niemand mehr retten, da Hitze und dichter Rauch den Zugang zum Erdgeschoss unmöglich machten.

Die Feuerwehrleute fanden das Tier bei den Löscharbeiten schließlich tot am Boden liegend. Das Feuer richtete Sachschaden in Höhe von rund 100 000 Euro an.

dpa

Meistgelesene Artikel

Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Das Unglück erschütterte ganz Bayern und Deutschland: Am 9. Februar 2016 kollidierten zwei Meridian-Personenzüge. Der Verantwortliche ist nicht mehr in Haft. 
Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Am Sonntag kam es im Landkreis Mühldorf zu einem tragischen Arbeitsunfall. Ein Mann starb im Wald. 
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Am Sonntag brach einem Belgier der Klettergriff aus der Felswand, er stürzte acht Meter in die Tiefe. Seine Rettung …
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen
Kurz nach einem schweren Unfall in der Gegend wurden die Einsatzkräfte am Sonntagabend erneut zu einem schrecklichen Verkehrsunglück gerufen. Zwei Autos waren frontal …
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen

Kommentare