+
Unfall bei Traunstein: Autofahrer schwer verletzt.

Laster schneidet Kleinwagen: Autofahrer schwer verletzt

Teisendorf - Ein Lkw hat bei Traunstein einen schweren Unfall verursacht. Ein Kleinwagen prallte gegen den Laster, der Autofahrer verletzte sich schwer.

Schwere Verletzungen hat ein 41-jähriger Autofahrer aus Traunstein am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B304 erlitten.

Bilder vom Einsatz

Laster schneidet Auto: Fahrer schwer verletzt

Den bisherigen Ermittlungen der Freilassinger Polizei zufolge prallte sein aus Freilassing kommender Fiat Punto gegen 14.10 Uhr frontal gegen den Lkw eines 49-jährigen Kroaten. Der Brummifahrer war aus einem Kreisverkehr ungebremst nach links auf die B304 eingebogen. Der mutmaßliche Unfallverursacher blieb nach erster Einschätzung durch Notarzt und Rettungsassistenten unverletzt.

Das Rote Kreuz war dem Traunsteiner Rettungshubschrauber „Christoph 14“ vor Ort und kümmerte sich um die notärztliche Erstversorgung des schwer Verletzten, der im Anschluss zur weiteren Behandlung ins Klinikum Traunstein eingeliefert wurde. Zur schonenden Rettung mussten das Dach und die Fahrertüre des Kleinwagens entfernt werden.

Die B304 war während der Rettungs- und Bergearbeiten rund eine Stunde lang komplett gesperrt. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Freilassing war zur Unfallaufnahme vor Ort.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Brutal und sinnlos“: Fischertag in Memmingen in der Kritik
Mehr als 1000 Teilnehmer werden am Samstag trotz heftiger Kritik von Tierschützern gingen beim Fischertag im schwäbischen Memmingen auf Forellenjagd gehen.
„Brutal und sinnlos“: Fischertag in Memmingen in der Kritik
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayerwald
Eine junge Frau verdient ihr Geld mit schlüpfrigen Filmchen im Netz. Das sorgt im katholisch geprägten Bayerwald für Aufsehen.
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayerwald
Todesdrama in Niederbayern: Junger Erntehelfer gerät unter Getreide-Berg
Bei Erntearbeiten im Landkreis Rottal-Inn kam es am Freitagnachmittag zu einem tödlichen Unfall. Ein junger Arbeiter konnte nicht mehr gerettet werden. 
Todesdrama in Niederbayern: Junger Erntehelfer gerät unter Getreide-Berg
Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham
In Cham in der Oberpfalz kam es zu einem Wohnungsbrand. Zwei Männer zogen sich dabei Verletzungen zu. Anwohner sprechen von einer Explosion.
Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham

Kommentare