+
Rettungskräfte bergen den schwerverletzten Lastwagenfahrer.

Lastwagenfahrer bei Frontalzusammenstoß Arm abgetrennt

Heldenstein  - Bei einem Zusammenstoß zweier Lastwagen ist ein Fahrer in der Nacht zum Dienstag auf der Bundesstraße 12 bei Heldenstein (Landkreis Mühldorf a. Inn) schwer verletzt worden.

Kurz nach 3 Uhr sind auf der B12 zwischen Ampfing und Heldenstein zwei Lastwagen frontal zusammengestoßen. Der Fahrer eines Lasters mit slowakischer Zulassung fuhr in Fahrtrichtung München. Kurz vor Heldenstein geriet er aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort gegen einen Autotransporter mit deutscher Zulassung.

Bilder vom Unfallort

Schwerer Unfall auf der B12

Der slowakische Fahrer erlitt schwerste Verletzungen, er verlor einen Arm. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Münchner Klinik. Der Fahrer des Autotransporters erlitt leichte Verletzungen.

Die B12 war zwischen Ampfing und Heldenstein in beiden Fahrtrichtungen für einige Stunden total gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet worden. Die Bergung der beiden mit Getränkedosen bzw. Neufahrzeugen beladenen Lkw gestaltete sich laut Polizei ausgesprochen schwierig und nahm geraume Zeit in Anspruch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
Unter seinem Roller eingeklemmt ist ein Mann mehrere Stunden auf einer überfluteten Wiese gefangen gewesen. Die Polizei in Unterfranken befreite ihn stark unterkühlt am …
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
Sturmtief Friederike erreichte Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Auf Tour in Sachsen wurde Hans Söllners Van fast von Sturm „Friederike“ geschrottet. Im Netz sorgt das für gehässige Kommentare. 
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch

Kommentare