+
Bei Prien am Chiemsee wurde eine Leiche in einem Weiher entdeckt.

Leiche in Weiher bei Prien entdeckt

Prien am Chiemsee - Ein Passant hat die Leiche eines 66-jährigen Mannes aus dem Rafenauer Weiher bei Prien am Chiemsee gezogen.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 66-jährigen Prienner. Er war laut Polizei seit Samstagnacht in dem Weiher gelegen. Die Obduktion hat jetzt ergeben, dass der Mann ohne Gewalteinwirkung verstorben ist. Er war schwer krank und es ist nicht auszuschließen dass er einen Schwindelanfall erlitten hat und dabei in den Weiher gefallen und ertrunken ist.

Ein 32-jähriger Passant aus München hatte am vergangenen Samstag ein "aufgeblähtes Stoffteil" in dem Weihter treiben sehen. In der Annahme es sei ein Rücksack fischte er den "Gegenstand" an Land. Dabei stellte er aber fest, dass es sich um eine Leiche handelt. Die Polizeiinspektion Prien veranlasste die Bergung. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch gefasst machen. Erwartet werden Grad-Werte im niedrigen zweistelligen Bereich. 
Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Bei der Theorieprüfung ertappte ein Prüfer zwei Fahrschüler beim Versuch, sich durch den Test zu mogeln. Sie planten, sich über Telefone zu verständigen. 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nachdem es schon in der Vergangenheit zu Vandalismus an einer Kapelle in Aign kam, versuchte ein Unbekannter nun die Kapelle in Brand zu setzen.
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nach dramatischer Rettung: Ziege befindet sich auf dem Weg der Besserung
Sie konnte nicht mehr vor und nicht mehr zurück: Seit fast einer Woche hing eine wildlebende Ziege in einem Steinbruch in Unterfranken fest. Das Tier befindet sich nun …
Nach dramatischer Rettung: Ziege befindet sich auf dem Weg der Besserung

Kommentare