+
Mit einem Luftgewehr (Foto) hat der Unbekannte auf die Buben geschossen.

Mit Luftgewehr: Mann schießt auf Kinder

Krumbach - Ein unbekannter Mann hat in Krumbach (Kreis Günzburg) mit einem Luftgewehr auf zwei Buben (9 und 10 Jahre) geschossen. Erschrocken liefen die beiden Kinder davon, sie blieben unverletzt.

Wie das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten am Donnerstag weiter mitteilte, hatten die beiden Buben am Vortag auf einer Wiese an einer Feldscheune gespielt.

Plötzlich tauchte der ältere Mann mit zwei größeren Hunden auf und schoss aus einiger Entfernung ohne erkennbares Motiv auf die Kinder. Nach ihrer Flucht ging der Mann gemütlich weiter. Er wurde als rund 50 Jahre alt beschrieben, trug eine blaue Latzhose und hatte eine Art Cowboyhut auf. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Nach dem Abgang einer Lawine war im Berchtesgadener Land am Donnerstagabend ein Großeinsatz im Gange. Ein junger Mann wurde tödlich verletzt.
Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
In Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) musste am Donnerstag ein Gebiet geräumt werden. Der Grund war eine beschädigte Gasleitung.
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3

Kommentare