13 Feuerwehrleute waren am Samstag bei einem Verkehrsunfall im Einsatz.

Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Mischenried - Bei einem Unfall mit zwei Motorrädern ist einer der Fahrer gestorben, der andere erlitt eine Unterschenkelfraktur und liegt im Krankenhaus.

Auf der Begleitstrecke zur A 96, Abzweigung Mischenried, ereignete sich ein Unfall mit zwei Motorrädern, einer der Fahrer erlag seinen schweren Verletzungen, teilt die Polizei mit.

Am Samstagabend gegen 19 Uhr fuhr ein 52-jähriger Mann aus Germering mit seinem Motorrad von Inning kommend auf der Begleitstrecke. Er hatte Vorfahrt. Ein 17-jähriger Inninger bog mit seinem Leichtkraftrad nach links auf die Begleitstrecke ein. Der weitere Unfallhergang ist noch unklar.

Der 52-Jährige Mann stieß bei dem Unfall mit seinem Helm gegen den Motorblock des Inningers und erlitt schwere Schädelverletzungen, er starb noch an der Unfallstelle. Der 17-Jährige erlitt eine Unterschenkelfraktur und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei vermutet, dass die Sonneneinstrahlung der niedrig stehenden Abendsonne eine Rolle gespielt hat. An den beiden Motorrädern entstand Totalschaden. Die Polizei musste die Begleitstrecke für zweieinhalb Stunden sperren. 13 Feuerwehrleute aus Weßling waren im Einsatz. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Mord an Mutter: Polizei nimmt auch den Freund des Sohnes fest
Mit enormen Aufwand setzt die Polizei die Puzzlestücke im Fall der getöteten Mutter aus Altenmarkt zusammen. Nachdem die Beamten bereits den Sohn verhaftet haben, nahmen …
Nach Mord an Mutter: Polizei nimmt auch den Freund des Sohnes fest
Mehr Polizeikontrollen bei umstrittenem Flüchtlingszentrum Manching
Das Asylbewerberzentrum in einer Ex-Kaserne im oberbayerischen Manching war schon immer umstritten. Nun will die Polizei dort mehr kontrollieren, weil die Zahl der von …
Mehr Polizeikontrollen bei umstrittenem Flüchtlingszentrum Manching
Verkehrsunfall auf der A8 - Ein Toter und ein Schwerverletzter
Bei einem Unfall auf der Autobahn A8 nahe Leipheim (Landkreis Günzburg) ist am Freitagmorgen ein Mensch gestorben. Ein weiterer wurde schwer verletzt.
Verkehrsunfall auf der A8 - Ein Toter und ein Schwerverletzter
78.000 Zigaretten in einem Auto versteckt
Ein Ehepaar wurde am Donnerstag auf der A8 von der Polizei aufgehalten und genauer unter die Lupe genommen. Dabei flogen die beiden mit einer großen Menge Schmuggelware …
78.000 Zigaretten in einem Auto versteckt

Kommentare