+
Netzgiraffen im Zoo.

Nachwuchs bei den Netzgiraffen in Nürnberg

Nürnberg - Im Nürnberger Tiergarten haben die Netzgiraffen Lilly und Charly Nachwuchs bekommen.

Das bereits am vergangenen Freitag auf die Welt gekommene Giraffenweibchen Lubaya spaziere seit Mittwoch mit Artgenossen über die große Außenanlage, teilte die Stadt Nürnberg mit. Lubaya sei damit die 25. Giraffe, die im Nürnberger Zoo aufwachse.

Nachwuchs gebe es auch bei den Tapiren. Das Muttertier Indah, das ebenfalls am Freitag geworfen habe, betreue sein Junges fürsorglich. Bei dem Jungtier handle es sich offensichtlich um ein Männchen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
Ein 59-jähriger Landwirt ist am Samstag in Neukirchen beim Heiligen Blut (Landkreis Cham) tödlich verunglückt.
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 20 im Landkreis Rottal-Inn ist ein 29-Jähriger ums Leben gekommen.
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
Augsburg - Der Hauptbahnhof in Augsburg ist am Sonntagmorgen für eine knappe Stunde komplett gesperrt gewesen.
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Ein ICE steht auf der Froschgrundsee-Talbrücke bei Weißenbrunn, Rauch steigt aus den Waggons auf, ein spektakulärer Notfall - allerdings nur zu Übungszwecken. 
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund

Kommentare