+
Die Künstler Isabelle Mayr hat die diesjährige Osterkerze für den Papst gemacht.

Osterkerze für den Papst aus Schwaben

Bobingen - Die diesjährige Osterkerze für die Privatkapelle von Papst Benedikt XVI. kommt aus Bobingen im bayerischen Schwaben.

Sie ist nach Angaben der gestaltenden Künstlerin Isabelle Mayr vom Montag bereits auf dem Weg nach Rom. Ein Münchner Bankier sei am schwäbischen Wallfahrtsort Maria Vesperbild auf die Künstlerin aufmerksam geworden und habe sie als "alter Freund" des jetzigen Papstes empfohlen, sagte Mayr. Sie sei ausgebildete Wachsbildner-Meisterin und Kirchenmalerin. Sie betrachte es als große Ehre, die private Osterkerze für den Papst zu gestalten.

In ihrem Atelier in Bobingen habe sie die etwa 80 Zentimeter hohe Kerze mit den klassischen Insignien der Osterliturgie versehen. Ein Sockelband umgibt den Kerzenmantel mit dem bemalten Papstwappen. In der Mitte der Kerze befinden sich das Kreuzzeichen mit der Jahreszahl und die griechischen Buchstaben Alpha und Omega, die sich aus der Liturgie der Osternacht ergeben. In das Kreuz hat die Künstlerin einen Weinstock mit Blattgold eingearbeitet. Die nicht genannten Kosten für ihre Arbeit habe der Münchner Bankier übernommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

27-Jährige aus brennendem Auto gerettet
Nach einem schweren Verkehrsunfall bei Marktheidenfeld (Landkreis Main-Spessart) ist eine 27-jährige Frau aus ihrem brennenden Auto gerettet worden.
27-Jährige aus brennendem Auto gerettet
„Sch... gebaut“: Betrunkener Geisterfahrer rast auf Polizeistreife zu
Mit seiner Selbsteinschätzung, er habe „Scheiße gebaut“, hat ein 41-Jähriger nicht Unrecht: Der Mann ist in Bamberg als Geisterfahrer fast in eine Polizeistreife gerast …
„Sch... gebaut“: Betrunkener Geisterfahrer rast auf Polizeistreife zu
Unbekannter outet sich: Er übernahm Rechnung in Straubinger Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Es war die Geste eines Unbekannten, die weit über Straubing hinaus für Respekt sorgte. Auf Facebook wurde sie von Tausenden geteilt. Jetzt hat sich der Wohltäter geoutet.
Unbekannter outet sich: Er übernahm Rechnung in Straubinger Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß
Bei einem Frontalzusammenstoß ist in Kumhausen (Landkreis Landshut) eine 31-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen.
Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß

Kommentare