+
Wer kennt diese Personen?

Polizei sucht nach EC-Karten-Dieben

Ingolstadt/Eching - EC-Karte klauen und Geld am Automaten abheben - nach dieser Methode treibt derzeit ein unbekanntes Pärchen sein Unwesen. Die Polizei fragt: Wer kennt diese Diebe?

Die Polizei sucht nach einem Pärchen, das in der Zeit vom 03. März 2009 bis 10. März 2009 bei drei Diebstählen in Lebensmittelmärkten in Ingolstadt, Pfaffenhofen und Eching bei Freising die Geldbörsen von Kunden klaute. Anschließend hoben die beiden mit den erbeuteten EC-Karten an Geldautomaten in Ingolstadt, Pörnbach und Eching bei insgesamt vier Banken jeweils Beträge zwischen 780 Euro und 1000 Euro ab. Die Schadenshöhe beläuft sich insgesamt auf 3780 Euro. 

Bei den Abhebungen wurde das Pärchen gefilmt. Beide Personen sind ca. 25 Jahre alt.
Die Kriminalpolizeiinspektion in Ingolstadt bittet um Hinweise. Rufnummer: 0841 / 9343-0.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hitzewelle rollt auf Bayern zu: Amtlichte Warnung vor erhöhten Ozonwerten - das ist zu beachten
Die Meteorologen rechnen mit einer langen Hitzeperiode in ganz Deutschland. Auch den Freistaat wird es treffen! Alle aktuellen Wetter-Prognosen im News-Ticker. 
Hitzewelle rollt auf Bayern zu: Amtlichte Warnung vor erhöhten Ozonwerten - das ist zu beachten
59-Jährige stürzt in bayerischen Alpen in den Tod - Angehörige helfen bei der Bergung
Sie wollte sich nur die Schuhe zubinden, doch dabei stürzte sie in den Tod. Die Rettungskräfte konnten der 59-Jährigen am Röthsteig im Steinernen Meer (Landkreis …
59-Jährige stürzt in bayerischen Alpen in den Tod - Angehörige helfen bei der Bergung
Auf Zebrastreifen: Unbekannter fährt Rollstuhlfahrerin um - und lässt sie verletzt liegen
Die querschnittsgelähmte Frau überquerte gerade einen Zebrastreifen, als sie ein Auto umfuhr. Sie blieb verletzt liegen, das Auto bretterte unerkannt weiter.
Auf Zebrastreifen: Unbekannter fährt Rollstuhlfahrerin um - und lässt sie verletzt liegen
Auf A3: Fahrer von Kleintransporter übersieht Stauende - und stirbt
Weil er das Ende eines Staus nicht rechtzeitig bemerkte, ist der Fahrer eines Kleintransporters in Niederbayern tödlich verunglückt.
Auf A3: Fahrer von Kleintransporter übersieht Stauende - und stirbt

Kommentare