+
Schneetreiben am Dienstagmorgen in München.

Schnee und Glatteis in ganz Bayern

München - Wetterverhältnisse wie an Weihnachten! In der Nacht auf Dienstag hat es in Bayern ordentlich geschneit. Sogar im Stadtgebiet München blieb der Schnee liegen. Der Irschenberg war zeitweise gesperrt.

"Da geht noch gut was runter", sagt Simon Trippler von donnerwetter.de. Das bedeutet, dass die Kaltfront, die derzeit aus Norden auf Bayern zu kommt, die Temperaturen um den Nullbereich noch einige Tage tief hält. Der Wetter-Experte warnt Autofahrer: "Es kann zu Glatteis kommen." In der Nacht war beispielsweise der Irschenberg von 2.20 bis 5.30 Uhr komplett dicht. Wie Konrad Rutzinger, Sprecher des Polizeipräsidiums Süd in Rosenheim, mitteilt, blockierten anfangs zwei querstehende Laster die A 8 in Richtung München. Als diese abgeschleppt waren, war die Fahrbahn zu rutschig für den Nachfolgeverkehr.

Das aktuelle Wetter

Am Dienstagvormittag schneit es in ganz Bayern - teilweise sehr dicht. Erst am Nachmittag, wenn die Temperaturen auf etwa drei Grad ansteigen, werden aus den Schneeflocken Graupelschauer und Schneeregen. Nur am Alpenrad - dort bleibt es kälter - schneit es weiter.

Für die kommenden Tage gibt Meteorologe Trippler keine Entwarnung - das winterliche Wetter bleibt. Möglicherweise wird es am Samstag mit 10 Grad etwas wärmer. Doch im März wird es mit dem Frühling sicher nichts mehr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Zell am Main - Ein Motorradfahrer ist in Unterfranken frontal mit einem Laster zusammengeprallt und gestorben. Der Biker wollte gerade Überholen, als es zu dem schlimmen …
Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Biessenhofen - Von wegen, das Geld legt nicht auf der Straße: Ein 57-Jähriger hat bei einem Bahnübergang im schwäbischen Biessenhofen einen satten Geldbetrag gefunden. …
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt

Kommentare