+
Immer wieder passieren auf dem Schulweg schlimme Unfälle.

Schwere Schulweg-Unfälle: Zwei Kinder schwer verletzt

Forstinning/Grasbrunn - Bei schweren Schulwegunfällen sind zwei Kinder schwer verletzt worden - die Autofahrer hatten jeweils keine Chance, rechtzeitig zu bremsen, und erfassten die Schüler.

Wie die Polizei meldet, war am Mittwochmorgen ein 67-jähriger Rentner aus Grasbrunn (Kreis München) gegen 7.50 Uhr mit seinem Pkw Toyota auf dem Grasbrunner Weg unterwegs. Als der Mann mit seinem Auto auf Höhe der Leonhard-Stadler-Straße war, wollte ein Siebenjähriger, der auf dem Weg zur Schule war, die Fahrbahn überqueren. Laut Polizeibericht trat der Bub auf die Fahrbahn, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Trotz einer Vollbremsung konnte der 67-Jährige den Zusammenstoß nicht verhindern und erfasste mit seinem Toyota den Siebenjährigen. Der Schüler wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Bereits am Dienstag, kurz nach 13 Uhr, ereignete sich ein ähnlicher Vorfall in Forstinning (Kreis Ebersberg): Keine Chance hatte ein 28 Jahre alter Autofahrer aus Hörlkofen, als ihm im Forstinninger Ortsteil Schwaberwegen plötzlich ein Kind vors Auto lief. Das Mädchen wollte laut Polizei eine Straße kurz vor einer Kreuzung überqueren. Dabei übersah sie den Audi, der Richtung Anzing fuhr. Laut Polizei hatte der 28-Jährige keine Möglichkeit, noch zu bremsen oder anzuhalten. Das Opfer wurde in eine Münchner Kinderklinik eingeliefert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot
Dieser dreiste Dieb hat zwar keinem Kind den Lolli geklaut, dafür aber einem 12-Jährigen Mädchen ein signiertes Trikot ihres Herzens-Vereins. Die Polizei sucht nach dem …
Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot
„Mein Wort ist hier Gesetz“: Der Fall des „Reichsbürgers“ Wolfgang P.
Verschwörungstheoretiker, Neonazi oder doch einfach nur Spinner? Was den „Reichsbürger“ ausmacht, lässt sich oft nicht so leicht sagen. Doch eines ist sicher: …
„Mein Wort ist hier Gesetz“: Der Fall des „Reichsbürgers“ Wolfgang P.
Über 30 Grad: Mega-Sommer-Wochenende rollt auf Bayern zu
Sonnige Zeiten in Bayern: Es steht ein sommerliches Wochenende bevor. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sorgt ein Hoch ab Freitag nahezu überall in Bayern …
Über 30 Grad: Mega-Sommer-Wochenende rollt auf Bayern zu
Opposition deckt auf: 630 Tonnen Kerosin über Bayern abgelassen
Immer wieder müssen Flugzeuge über Bayern Treibstoff ablassen, um in kritischen Situationen ihr Gewicht zu verringern. Die SPD kritisiert, dass es kaum Daten zu solchen …
Opposition deckt auf: 630 Tonnen Kerosin über Bayern abgelassen

Kommentare