+
Das "Ragnarök" eröffnet die Metal-Saison, die für viele im weltberühmten Wacken-Festival (Foto) gipfelt.

Ein Schwerverletzter bei Heavy-Metal-Festival

Beim “Ragnarök“-Festival im bayerischen Lichtenfels ist ein Mann bei einer Schlägerei schwer verletzt worden.

Der 32-jährige Berliner sei am Samstagabend vermutlich von einem Mann aus Niedersachsen niedergeschlagen worden, der einer Gruppe aus der rechten Szene zuzuordnen sei, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Berliner musste ins Klinikum gebracht werden. Außerdem wurde ein 25- Jähriger aus München in einem Zelt von einem Unbekannten mit einem Faustschlag niedergestreckt.

Beim “Ragnarök“-Festival treffen sich seit 2006 Anhänger verschiedener Heavy-Metal-Spielarten in der oberfränkischen Stadt. Der Begriff Ragnarök stammt aus der nordischen Mythologie und heißt so viel wie Götterende oder Götterdämmerung. Die Veranstalter distanzieren sich nach eigenen Angaben scharf von Rechtsextremismus und Neonazis. Dennoch wurde in diesem Jahr ein Mann aus Thüringen vorübergehend festgenommen, nachdem er den “Hitlergruß“ gezeigt hatte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Bayern will vorerst 30 Millionen Euro in ein neues Förderprogramm für Gasthäuser im ländlichen Raum stecken. Das kündigte der neue Ministerpräsident Markus Söder (CSU) …
Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Wettermäßig standen in Bayern die Zeichen im April schon auf Sommer. Damit ist es nun vorerst vorbei - dem Freistaat drohen starke Gewitter.
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Ein Autotuner in Rosenheim hat einen Kochtopf an seinem Wagen verbaut.
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil
Die Rosenheimer Tuning-Szene ist bekannt für ihre gewagten Umbauten an Fahrzeugen. Doch über diese kuriose Veränderung staunte selbst die Polizei.
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil

Kommentare