+
Karl D.

Sex-Bestie Karl D. bleibt auf freiem Fuß

München - Der rückfallgefährdete mehrfache Vergewaltiger Karl D. darf vorerst auf freiem Fuß bleiben.

Das Oberlandesgericht München lehnte einen Unterbringungsbefehl für den Sexualstraftäter Karl D. ab, wie die Justiz am Donnerstag mitteilte. Zum Schutz der Bevölkerung hatte die Staatsanwaltschaft eine nachträgliche Sicherungsverwahrung beantragt.

Karl D. hatte drei Mädchen vergewaltigt und wurde kürzlich nach 14 Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Er zog ins nordrhein-westfälische Heinsberg gezogen, was dort heftige Bürgerproteste auslöste. Landrat Stephan Pusch (CDU) hatte öffentlich vor dem als rückfallgefährdet geltenden Sexualstraftäter gewarnt und dabei auch den Heinsberger Ortsteil genannt, in den dieser gezogen war. Vor dem Haus, in dem der Sexualstraftäter bei seinem Bruder lebt, versammelten sich daraufhin täglich Demonstranten.

Die Staatsanwaltschaft München hatte nach Verbüßung der Haftstrafe eine nachträgliche Sicherungsverwahrung für Karl D. und auch einen Unterbringungsbefehl beantragt. Das Landgericht hatte beides abgelehnt. Die Beschwerde der Staatsanwaltschaft gegen die Aufhebung des Unterbringungsbefehls verwarf nun das Oberlandesgericht München. Die Ermittler haben auch Revision beim Bundesgerichtshof (BGH) eingelegt. Dieser muss nun die Freilassung überprüfen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf der Autobahn 6 in der Oberpfalz ist am Mittwoch eine Frau ums Leben gekommen und ein Kind schwer …
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Der Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Boko Haram wurde nun aufgehoben, nachdem der Verdacht sich als zweifelhaft herausstellte. 
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch und Schauer gefasst machen. So wirkt sich das Wetter-Tief auf Allergiker aus.
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan
Ein Motorradfahrer bewertete ein unglückliches Ausweichmanöver eines Autofahrers über und suchte anschließend die Konfrontation - und das besonders bissig.
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan

Kommentare